Temperatur passt nicht zum Rest

Hallo ihr Lieben,
seit 6 Zyklen messe ich morgens meine Temperatur, überprüfe den Zervixschleim und den Muttermund.
Leider passt meine Temperatur meistens nicht zum Rest. Sprich ich hab keine wirkliche Hochlage, sondern nur Zickzack.
Meinen Eisprung meine ich aber regelmässig durch einen sehr deutlichen Mittelschmerz zu spüren, die Ovulationstest sind positiv an (an zwei Tagen leicht und an einem sehrsehr deutlich), passend dazu ist auch die Qualität vom Zervixschleim - nur die Temperatur macht nicht mit. Ich hab schon im Verdacht das mein Thermometer nicht geht... dazu muss man sagen, das wir eine anderthalbjähriges Kleinkind mit im Schlafzimmer habe, das nachts noch wach wird- ich muss nicht aufstehen, aber ich werde zumindest wach und muss kurz beruhigen. 2-3 Stunden Schlaf vor dem messen klappt meistens.
Ich hab das Thermometer unter dem Kopfkissen liegen und hol es dann im Halbschlaf raus, messe bis zum Piepton und kontrolliere den Wert erst nach dem Aufstehen. Länger als zum Piepton kann mein Thermometer leider nicht. Kann da der Fehler liegen und wäre es trotzdem möglich das ich schwanger bin wenn wir kurz vorm positiven Ovulationstest Sex hätten?

Ganz liebe Grüsse
Dawn

Ps: kann mein erster Thread bitte gelöscht werden? Ich hab versehentlich den Text gelöscht und abgeschickt. Das bearbeiten im Nachhinein hat irgendwie nicht geklappt, deshalb fehlt jetzt der Text. Sorry!!!!

1

Zeig mal die Kurve. Wo misst du denn solltest du dir ein andrs Thermometer kaufen. Denn 3 min messen vaginal oder rektal und Oral sogar 5 min sind ein muss und 2 nachkomma stellen sind auch wichtig

2
Thumbnail Zoom

Hallo und danke schön für deine Antwort:-)
Ich hab die aktuelle Kurve mal als Screenshots angehangen.
Ich hab ein Basalthermometer mit 2 Nachkommastellen und messe aber oral - und das wir gesagt leider nur bis es Piept...Das ist nicht wirklich lange :-/
Wie findest du die Kurve ansonsten? Achso... die Uhrzeiten sind nur die, wann ich das in die App eingetragen habe- das sind natürlich nicht die Messzeiten.

Liebe Grüße
Dawn

3
Thumbnail Zoom

Hier noch ein Foto von den weiteren Merkmalen, die ich notiert habe

weitere Kommentare laden
9

Guten Morgen,

ich finde es gar nicht so schlimm. Coverline müsste nach der jetzigen Auswertung bei 36,0°C sein und am ZT14 die erste höhere Messung. Jetzt kommt es auf den morgigen Wert an. Dann passt die Tempi doch auch zum Rest. Sie steigt zwischen 0-2 Tage nach dem ES. Kommt also hin. Manchmal fällt sie auch nochmal auf die Coverline zurück. Ich denke, Du hattest an ZT12 Deinen ES.

LG Strahleface

10

Das wäre ja super - dann müssten wir ja auch dicht genug am ES gewesen sein. Hoffe ich... ;-)