Ovulationstest und SchleimHöhepunkt passen nicht

    • (1) 19.01.19 - 14:43

      Ich habe mal an euch eine Frage:

      Machen jetzt seit drei Monaten ovulationstest. Normal sind immer zwei Tage positiv. So auch diesmal. Aber der Höhepunkt vom test passt nichT mit dem SchleimHöhepunkt überein. Dieser ist später. Es ist auch noch kein hoher wert vorhanden damit ich annehmen kann das der Eisprünge um ist.
      Die Ergebnisse vom test und nfp passen so gar nicht. Wie kann das sein?

      Hab zwar den Monat eh vermasselt ( brim ovulationstest nah dran, lsut nfp aber ja zu weit weg) der sex zu früh war.....Aber einfach zum verbessern für den kommenden Monaten. Tee usw hab ich abgesetzt. Hat ja bislang null geholfen.

          • Ovus machen halt auch nicht schwanger.

            Wir üben seit 2011 ;) hatte 2017 zwei stille Geburten. Irgendwann klappt es.

            Wie schaut denn das Spermiogramm aus? Das wäre nach einem Jahr in guter Ansatz. Denn je nachdem verpasst ihr vielleicht einfach den besten Zeitpunkt.

            • Tut mir leid wegen deinen verlorenen Kindern. Das ist hart.

              hab nicht mehr viel Zeit. Bin jetzt eigentlich schon zu alt. Und wird ja nicht besser. Hab das Gefühl der Körper wird von MonaT zu Monat schlechter...mir läuft einfach die Zeit davon. Hab angst vor den Wechseljahre das die bald kommen. Die Wut auf meinen Körper der nichts zustande bringt wächst mit jeden Monat.

              Mein Mann hat Kinder aus erster Ehe. Bei ihm ist alles gut. Sind alle gesund.

Top Diskussionen anzeigen