OVU Hilfe🙄

    • (1) 20.01.19 - 13:48

      Hallo,ich verzweifle gerade an meinen ovulationstests.Seit einigen Monaten teste ich mich den OVUS und war mir meiner Sache eigentlich recht sicher.Nach dem ersten oder 2ten positiven habe ich bisher aber aufgehört zu Testen. Diesen Monat haben wir das erste mal Herzen gesetzt und ich war mir sicher Der eisprung war .gestern war der ovu wieder negativ.gerade habe ich wieder einen gemacht und er wird meines Erachtens schon wieder positiv 😱 aber warum ?Sorry für den langen Text aber vielleicht kennt sich jemand besser damit aus 😉

      • Der lh anstieg kann 2x sein. Einmal Anlauf nehmen und einmal wirklicher Eisprung

        • Vielleicht fehlen auch noch ein paar Infos meiner Seits.🤷‍♀️ich kontrolliere ebenfalls den zervix der war die letzten Tage mal spinnbar dann wieder "cremig".Seit gestern habe ich durch gehend unterleibsschmerzen als würden jeden Moment meine Tage kommen 😞.mein Zyklus ist aktuell 29 Max.30 Tage lang.heute ist der zervix wieder eher fest 🤔.heute Abend wird noch ein Herzchen gesetzt danach geht es nicht mehr😭 ich steig da Grad irgendwie gar nicht mehr durch 😟

      Hey Liebes, welche Intensität haben del e Tests? Sind das 10er?

      • Ja genau 10er. Die benutze ich schon die ganzen Monate.🤔

        • Mh aber in den vergangenen Monaten hattest du wenn ich richtig gelesen hatte, immer nur bis zum 1sten positiven Ovu getestet?
          Vielleicht testest du im nächsten Zyklus parallel mal mit den 20er. Ich kann mir gut vorstellen das es daran liegen könnte, dass die 10er zu sensibel für dich sind 🤔
          Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, dass das Ei mal eigen zweiten Ablauf braucht.

          Wegen dem Zervix... meiner ist immer 3 Tage vor positiven Ovu am besten gewesen und am Tag des positiven Ovus wieder fester und cremig 🤷🏼‍♀️

          • Am 13 war er nach 10 min Ablesezeit am deutlichsten auch wenn es auf dem Bild jetzt nicht mehr so aussieht.ich muss dazu sagen wir sind jetzt im 1üz für die 6te ss.alle 5 vorigen Male habe ich nie ovus benutzt und es hat 3mal im ersten üz geklappt und 2 mal im 2ten.mit jeweils nur einem Bienchen an zt 12 oder 13.mein Zyklus war auf den Tag IMMER 28 tage. Nach meinem Gefühl(bisher konnte ich mich immer drauf verlassen)war der eisprung vorgestern oder gestern.laut 2 verschiedener Apps soll er morgen sein.wie gesagt ein Herzchen wird heute Abend noch gesetzt dann geht's nicht mehr.(wir können nicht auf normalem Wege schwanger werden).bei uns läuft es über eine heiminsimination.aber warum die unterleibsschmerzen wie wenn meine Tage kommen seit 2 Tagen?ich kenne das zwar wenn ich ss war, das Ding dann immer paar Tage nach eisprung an, und hörte auch erst Ende 12 Woche wieder auf.aber das kann es ja jetzt noch gar nicht sein😱 sorry meine Texte werden immer länger 🙈

            • Vielleicht hat es dann diesen Monat schon bei euch geklappt 😊
              Wünsche euch alles Gute, dass sich euer Traum vom weiterem Kind schnell erfüllt ❤️❤️

              • Danke das ist lieb von dir 😊
                Dran glauben tuh ich aber eigentlich erstmal nicht. Das wäre ja viel zu früh für "typische" Anzeichen🤷‍♀️
                Aber nach 2 Sternen währe es wirklich schön wenn es einfach wieder recht schnell klappt 🤩

    ZT12 war doch schon positiv?!?!

    Hast du mal nebenbei mit 20ern versucht? Vllt bist du damit etwas sicherer? Die zeigen ja alle ziemlich deutliche Linien. Ist bei den 20ern vllt einfacher dann den wirklichen ES zu ermitteln?

    So jetzt mache ich die Verwirrung perfekt 🤣 habe jetzt nach 3-4 stunden ohne aufs Klo zu gehen oder viel zu trinken noch einen gemacht.der wiederum ist eindeutig negativ.😱😨 ebenfalls habe ich nochmal nach dem zervix geguckt und der zeigt nach wie vor eindeutig nix fruchtbares an.am besten war er an zt13

Top Diskussionen anzeigen