Alles durch Krankheit so verschoben?

    • (1) 22.01.19 - 14:03

      Datt gibt keinen mehr 👎🏼
      Die ersten beiden positiven Ovus..... Gut und schön, aber ohne ES.

      Dann pünktlich nach 14 Tagen wieder ein fast positiv erwartete Ovu....
      Einige dachten : ein positives Orakel, aber das war dann eher der gedachte ES.
      Weitere Ovus folgten, aber keiner wurde am gleichen Tag positiv.... Und am nächsten Tag war er so schwach......
      Oh man 😪

      Kann das alles durch Krankheit so dermaßen verschoben sein?
      Oder sind das schon Anzeichen für die Wechseljahre?
      Denn irgendwie hab ich persönlich nichts was ich für Symptome empfinden würde 🤷‍♀️

      Es ist zum verzweifeln.....
      Dabei will ich nur meine Mens damit wir endlich mit der ICSI anfangen können

            • Daher teste ich grundsätzlich mit 2-3 vers Stärken (ja ich weiß aber so bin ich^^).
              Und diesen Zyklus waren zum ersten mal sogar der 25er pos. sonst wird es nicht mal der 20er.
              Und das dank ider trotz Minipille die ich zum mens auslösen nehmen muss, da die kiwu Ärztin 6 tage vor dem ES (Tempi ist seitdem auch richtig oben) nicht mal nen Follikel gesehen hat..gut sie hat nur 2 sek geschallt...

              • 😂 😂 😂

                Ja ich weiß, du bist genauso bekloppt wie ich.

                Mh..... Mit verschiedenen Stärken.......
                Hab ich noch nie gemacht, aber wäre ne Überlegung wert.
                Aber diesen Zyklus nicht mehr.

                Hab grad neue 25ger Ovus bestellt.

                Aber dann wäre der ganz sicher positiv gewesen.
                Die Frage ist nur....... Wäre das dann korrekt?

                Denn die tempi steigt ja diesmal auch nicht so unbedingt 😪

                • Tja wir kennen uns halt schon ein paar Jahre xD.

                  Im Zweifel echt der Tempi vertrauen. Durch Krankheit kann es sich ordentlich verschieben, hast du noch mal nen US? Ruf mal in der Klinik an und sag du möchtest auslösen, lieber nen Zyklus der zu Ende geht als ewiges Warten.

                  Bin mittlerweile zt 44.

                  Ah mist verdammter #schock kennst du de paprikasticks diese kleinen? Voll Schüssel vom Sofa gesegelt.

                  • 😂 Jup..... Wie alte Kumpels.


                    Hatten ja zwischenzeitlich die Praxis gewechselt da wir ja mittlerweile auch leider Selbstzahler sind. Die drei Kassen versuche gingen schnell rum.

                    Und da kostet echt jeder termin Kohle. Ist ne reine privat Praxis.
                    Da warte ich lieber noch etwas 😉

                    Bin heute zt 36, Naja.
                    Haben wir ja fast was gemeinsam.

                    Na wenn man bei dir vom Boden essen kann, ist doch alles gut 😁😉😂

      Finde es sieht so als würde deine Tempi gerade steigen. Vielleicht sieht es morgen eher nach ES aus...
      Der Ovu war ja „fast“ positiv. Denke den kannst schon als Peak werten, wenn es danach wieder so schnell weniger wurde.

      Stimme sunrise zu, der 20er wäre gut positiv gewesen.
      Habe letzten Zyklus das erste Mal mit Ovus gestestet und die 10er waren 3 Tage lang positiv und die 20er nur „fast“. Gut, dass ich parallel getestet hatte 😂😂

      Wobei es sowieso egal war, der ES war dann wie immer 🙈

      Ach und wegen der Krankheit. Ich hatte in meiner ersten Kiwuzeit auch mal ne richtig dicke Erkältung. War kurz vor der üblichen ES Zeit. So, dann blieb der ES aus und ich bekam meine Mens wie immer 🙈

      Wenn du krank bist, versucht der Körper natürlich in.erster Linie dagegen anzukämpfen. Wenn's doof läuft bleibt der ES halt auf der Strecke, weil es in dem Moment nicht wichtig ist...

    So......
    Hier mein Update 😂😂😂😂

Top Diskussionen anzeigen