Das ovu-Orakeln hat begonnen! Wer noch? :)

    • (1) 03.02.19 - 21:54

      Frage steht ja schon oben. Freue mich auf Fotos :) *ganzhibbelig*

      • Aber erst ab ES+9/10 anfangen vorher bringt es nichts ;)
        Und immer nur mit MU

        • Naja aber woher soll ich denn wissen ob er an ES +9/10 nicht stärker geworden ist wenn ich nicht weiß wie er vorher aussah? ^^ und die Tests abends mache ich zur Gegenprobe. Sollte er abends genauso oder doller stärker werden, dann wird es wohl LH wegen der Mens. sein und nicht das erhoffte HCG das abends ja nicht so sehr zu erwarten ist auf Grund der Urinkonzentration.. Außerdem hilft es mir die Wartezeit rumzukriegen. Was wohl der Hauptgrund ist. :D

          • Weil bis +8 ca das LH noch sehr schwankt und man fängt ja +9/10 und dann jeden Tag mit MU. Daher ja orakeln. Man möchte die kreuzreaktion testen wenn auch hCG vorhanden sein könnte.

            Ich hatte diesmal sogar nen fett pos. orakel mit 20er ovus und cb lila mit MU und abends...Passend am tag der Mens^^.

            • Dann bin ich mal gespannt wie sich mein zyklus verhält. Hab meiner 100er pack ovus gestern angebrochen. Verleitet glatt zum "overtesting" ^^ irgednwie hab ich aber so ein Gefühl das es geklappt hat. Wie letztes mal....... Nur hoffe ich das diesmal alles gut geht. Das mach mich ganz kirre. Muss es so früh wie möglich testen weil ich dann sofort mit ASS loslegen muss.

      Ich hab zwar schon positiv getestet, Orakel aber aus reiner Interesse weiter und um Stäbchen zu verschwenden. Aber tatsächlich stimmte auch der Orakel Test. Ganz schön clever die dinger 🤣

Top Diskussionen anzeigen