Die Frage einer Freundin

      • Ja es handelt sich um "die-sackgasse". Aber sie darf nicht mehr rein hier. Somit frage ich für sie. Wenn du ein Problem damit hast daß ich mit ihr befreundet bin , ist das dein Problem.

        • Du bist mir Dir selbst befreundet findest du da nicht auch eigenartig. Sag doch das du die Sackgasse bist und alles ist gut

          • Dir geht's nicht gut, stimmt's ? Ich halte zu meiner Freundin, was man ja hier nicht bestätigen konnte 😤. Ihr wart ganz schön gemein zu ihr.

            • Mir gehts super, nur wenn man deine Beträge verfolgt und die damals von ihr erkennt man anhand der Schreibweise soviele Gemeinsamkeiten. Ganz zu schweigen von den Ovus die du sowohl doppelt eingestellt hast.

              Ich finde es traurig, das man als erwachsene Frau so kindisch Auftritt... sorry das ist meine Meinung dazu.


              Sackgasse schrieb, dass sie über 40 ist, vielleicht findet da in ihrem Körper gerade der Umbruch statt, aber das wollte sie nie hören. Manchmal muss man einfach einsehen, dass der Köper nicht mehr bereit ist für eine Schwangerschaft.

          (11) 06.02.19 - 11:00

          Warum darf sie nicht mehr kommen?
          Hab schon einiges gelesen von ihr ist sehr verzweifelt 😳

          • (12) 06.02.19 - 11:20

            Sie wurde gesperrt. Sie fasst trotzdem Mut daß sie halbwegs gesund ist. Ja, hottelotte1 hat schon Recht, sie ist Ü 40 . Na und, andere bekommen mit 55 noch ein Baby. Ich stehe hinter ihr und baue sie auf.

            • (13) 06.02.19 - 11:31

              War sie schon mal schwanger?
              Oder hat sie Kinder?

              • (14) 06.02.19 - 13:00

                Sie hat einen erwachsenen Sohn. Letztes Jahr hatte sie einen frühen Abgang, was sie sehr mitnahm. Und seitdem ist sie leider verzweifelt zwecks ihres Zyklus. Und als sie hier oft dumm behandelt wurde, von wegen Wechseljahre, habe ich sie gebeten nicht darauf zu reagieren. Ich sie nun schon 3 Jahre aber so wie letztes Jahr habe ich sie noch nie erlebt.

                • (15) 06.02.19 - 13:17

                  Wie geht sie nicht in ein Kiwu Zentrum und lässt sich helfen?

                  Ich bin da auch mit meinem Mann und sehr zufrieden.

                  (16) 06.02.19 - 13:23

                  Kann ihr der Gyn nicht helfen?
                  Oder Kinderwunsch Klinik
                  Sie könnte auch ihr Leben leben hat keine Verpflichtungen mehr 😜

                  • (17) 06.02.19 - 13:45

                    In erster Linie geht es ihr darum wieder einen normalen Zyklus zu bekommen. Und mit den Zysten wird es erstmal schwierig. Die verhindern die Mens. Sie tut mir schon leid daß sie so etwas mitmachen muss. Aber ich sage immer : bedenke, du bist keine 17 mehr. Wenn es dieses Jahr nicht voran geht, legt sie den Kinderwunsch auf Eis - ihre Worte. Kann ich ja auch irgendwie verstehen. Vielleicht ist ihr Kopf dann frei und es passiert das was niemand für möglich gehalten hat.

Top Diskussionen anzeigen