Ursel sei dank!

    • (1) 13.02.19 - 17:44

      Es ist keine typische kinderwunschfrage mit ovus oder sst aber dennoch habe ich das Bedürfnis euch das ganze mitzuteilen.

      Na einen missed abort im Januar 19 war mein Partner plötzlich nicht mehr gewollt, unseren kinderwunsch erneut anzugehen. Zu tief sitzt die Trauer, der Verlust und die Angst.
      Ich habe nach nun 5 Wochen den Verlust relativ gut verarbeitet und warte sehnsüchtig auf die erste mens. Meinen Partner habe ich nicht wieder auf den kinderwunsch angesprochen aus Angst vor der Antwort.

      Am Wochenende traf er eine ehemalige Kollegin welche mittlerweile in Rente gegangen ist. Die hat ihm auf Arbeit immer zugehört wenn ihn Probleme geplagt haben und er Ratschläge brauchte. ( waren immer gute und weise Tipps)

      Als die beiden schnatterten, zog ich mich bewusst zurück und erledigte den Einkauf allein. Nach einer knappen Stunde verabschieden die beiden sich.

      Er sah glücklich aus 😍

      Am Sonntag fragte ich ihn, was dir zu quattern hatten und er sagte, hab ursel von unserem Baby erzählt. Und ich so, und was sagt sie?

      Ganz einfach... Weiter machen und nicht aufgeben. Daraufhin ich, dass machen wir ab April und mein Mann so, ich freue mich darauf 💓

      Mir sind in dem Moment 1000 Steine vom Herzen gefallen.
      Gott bin ich froh, dass wir an diesem Tag ausnahmsweise mal woanders einkaufen gegangen sind 😅

      Das klingt doch super 😃. Genau, immer weiter, niemals aufgeben, erst wenn es überhaupt nicht mehr geht.

      Wie lange versucht ihr es denn schon?

      Lg

      • Im Prinzip haben wir im August 17 bewusst mit dem kinderwunsch begonnen.
        Eine schilddrüsenunterfunktion wurde dann im September 18 festgestellt. Im November 18 waren wir dann bei der kinderwunschklinik und hatten erste Gespräche inklusive eines spermiogramms. Am Tag, als mein Mann die Probe abgab, testete ich das erste Mal positiv 😍
        Leider haben wir dann kein Auswertungsgespräch mehr in der Klinik gehabt 🙁

    Manchmal ist es Schicksal :))
    Gute und richtige Einstellung. Gibt nicht auf, ihr werdet damit belohnt, dass ihr ein kleines großes Wunder in den Händen haltet werden. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen und wünsche alles Gute

Top Diskussionen anzeigen