*Auskotz post* warum kommt es nicht

    • (1) 12.09.19 - 03:56

      Guten morgen... boah echt jetzt???
      1 ÜZ an ZT 34 braunen Ausfluss Zt 35 erste Periode.
      2 ÜZ .. gestern ZT 36 braunen Ausfluss am toi
      War zwar entäuscht aber dachte alle guten Dinge sind drei und könnte heute mit einem neuen Zyklus beginnen.. aber der braune Ausfluss ist weg und meine Periode ist nicht da!! ..

      Hoffe die kommt heute!!
      Gestern Abend hat sich mein Unterleib angefühlt als würde sich alles krampfartig zusammen ziehen.. war nicht schmerzhaft aber unangenehm.. habe deshalb für die nacht ein ob benutzt ... aber da war jetzt nichts dran.. kein Blut.. kein braunen Schleim nichts!!! Das kotzt mich an..
      Da dauert der 2Üz wohl länger als erhofft :(

      Sorry musste mich auskotzen.

      • (2) 12.09.19 - 04:29

        Vorab: wünsche dir, dass es bald klappt und schenke dir schon mal ein Haufen Geduld ;-)

        Wenn ich das jedoch lese (und andere), denke ich mir, du solltest dich nicht so abhetzen und etwas entspannter an die Sache gehen. Ich meine du bist im 2ÜZ, das ist nichts. Das es auf Anhieb manchmal nicht klappt ist vollkommen normal. Einfach entspannter werden :-) ich z.B. Bin im 12ÜZ und es gibt hier Mädels, die haben noch mehr hinter sich..

        Wünsche dir alles gute!🍀

        • (3) 12.09.19 - 04:36

          Ich gehe entspannt an die Sache...
          Aber ich habe gestern nach dem braunen Ausfluss und dieses merkwürdige zusammen ziehens meines Unterleib.. schon GEHOFFT das meine Periode kommt...
          Dann könnte ich abschließen und in den 3.ÜZ starten..
          ..
          Ich drücke dir die Daumen das es bald bei dir klappt.. und danke

      (4) 12.09.19 - 04:46

      Ich glaube hier geht es eher um die Ungewissheit wann die Mens kommt, nicht vorrangig um den Ärger, dass es nicht geklappt hat.
      Das hatte ich auch, musste bis ZT43 warten und hoffe, dass der nächste Zyklus nicht so lang geht.
      Klar, den Haufen Geduld kann jeder gebrauchen.
      Aber es wäre einfacher wenn man weiß, wann die Mens kommt, vorallem wenn man einen längeren Zyklus hat.

      Außerdem muss ich dazu sagen, dass es im ÜZ2 nicht vergleichbar ist mir ÜZ12 oder länger.
      Da kann ich die Reaktion auch verstehen.
      Aber warum dürfen wir im ÜZ2 nicht auch hibbeln, uns ärgern, Vorfreude empfinden und enttäuscht sein? Darf man das erst später mit Berechtigung?
      Hier im Forum hibbeln alle - aufs 1. Kind aus 4. Kind - von ÜZ1 bis ÜZEndeoffen. Egal wie unfair es ist ;)
      Grundsätzlich ist jeder in jedem Zyklus in der gleichen Situation - und darum hier im Forum :)

Top Diskussionen anzeigen