Eine Frage zu meiner Kurve

Ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus. Ich messe seit letztem Zyklus wieder meine Temperatur. Meine Frauenärztin hatte im Ultraschall am 3.9. den Eisprung gesehen. Der Ovu war nicht ganz positiv. Habe dann aber keinen mehr gemacht. Jetzt sagt die Kurve heute was anderes. Heute hätten meine Tage kommen sollen. Aber es tut sich nichts irgendwie ist das komisch 😞. Könnt ihr mir bitte helfen

1
Thumbnail Zoom

Die Kurve

2

Wie lang ist denn deine 2te zyklushälfte immer. Wenn heute dein nmt wäre dann hättest du nur 10 Tage. Das ist zwar noch im Grenzbereich aber ich denke dein nmt hat sich durch den Eisprung am 3.09 auf den 18.09 verschoben. Das passt auch dazu das deine tempi weiter ansteigt.

LG

3

Die Frage ist auch wie du die tempi misst. Und um den eisprung rum was deine Ärztin sagt fehlen die Daten. Deshalb erkennt die kurve das auch nicht.

6

Die 2. Zyklushälfte weiß ich tatsächlich noch garnicht genau weil ich diesen Monat angefangen habe den Eisprung zu bestimmen und mit messen. Meine Brüste sind so empfindlich das kenne ich sonst gar nicht

weiteren Kommentar laden
4

Die Kurve ist nicht auswertbar. Misst du 3 Minuten und vor allem eher vaginal statt oral?

5

Ich messe kürzer als 3 Minuten nur bis es piept und das ist ja schnell. Ändert sich der Wert danach noch? Und vaginal. Ist oral besser?

7

Die Kurve kannst du vergessen. Du musst mindestens 3 Minuten messen mein Thermometer speichert den Wert und misst weiter. Auch nach dem piepen. Und vorallrm jeden Tag zur gleich Zeit bevor du den ersten Fuß aus dem Bett stellst. 😄 am besten vaginal

9

Achso und wenn dein doc gesagt hat das der 3.9 ES war dann änder das mal in deine rkurve und gib das manuell ein das du den Eisprung hattest dort. Wenn das geht

10

Vaginal messen ist gut, aber bis zum Piepton reicht nicht, mindestens 3 Minuten.

11

Alles klar danke für den Tipp 🤗