Meine vergangene Kurve/ Eisprung gewesen ja/nein?

Thumbnail Zoom

Hallo meine lieben,

Ich habe schon lange einen Kinderwunsch und kenne mich auch recht gut aus nur habe ich das mit der Temperatur nicht so verfolgt und habe erst im letzten Zyklus damit richtig angefangen weil es einfach nicht klappt (ca 10 übungszyklen) der letzte Zyklus war sehr regelmäßig seitdem ich Mönchspfefeer nehme und hatte genau 14 Tage nach dem besagten Eisprung meine Periode.
So ich frag mich jetzt aber ob meine Temperatur Kurve auch sagte das ich ein Eisprung hatte im letzten Zyklus und worauf genau muss ich achten beim nächsten Zyklus um ihn richtig auswerten zu können. Sieht die Kurve normal aus? Und weiß jemand ob man eine regelmäßige Periode nur bekommen kann wenn man auch einen Eisprung hatte?

Danke!!

1

Ich helf dir gern weiter, hätte aber vorher ein paar Fragen:
- Kannst du mal die gesamte Kurve zeigen? (wenn ich dich richtig verstanden habe dann ist das eh nicht die aktuelle oder?)
- Wie misst du? Oral, vaginal, rektal? Oral kann gern man zu Schwankungen führen.
- Wann misst du? Vor dem Aufstehen?

Deine Periode kann sich immer mal verschieben, ob mit oder ohne ES. Da mit ihr ja eigentlich in erster Linie die aufgebaute GMSH abgehen soll und die wird in der ersten ZH aufgebaut, da "weiß" dein Körper noch garnicht ob er ein Ei springen lässt oder nicht. Zwischen 12 und 16 Tagen sind im normalen Bereich, alles drunter deutet (wenns öfter vorkommt) auf eine Gelbkörperschwäche hin. Wenns länger ist weiß ich grad leider nicht.

2
Thumbnail Zoom

Also ich messe oral und immer vor dem aufstehen zur gleichen Zeit außer am Wochenende.

3

Ich kann leider keine ganze Kurve schicken ich frag mich halt nur ob das fruchtbare Fenster so aussehen soll so wie dort da ja dort auch mein Eisprung gewesen sein soll auch laut Ovus

weitere Kommentare laden