Verunsichert Sst negativ einen Tag vor NMT

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ich nerve euch nicht mit meiner Frage, da ich mir vorstellen kann, dass diese öfters gestellt wird 🙈

Hatte am 3.10 das letzte mal meine Periode. Mein Zyklus ist 35 Tage lang.
Laut meiner App mĂŒsste ich also morgen mein NMT haben mein ES war am 20.10 also am ZT 18. ( war beim FA, da es mein erster Zyklus mit Clomifen war) habe heute mal einen Sst gemacht (Innovita 10er) der war negativ.
Bei einem relativ langen Zyklus ist da die Einnistung dann auch spÀter ? Sodass der Sst heute hÀtte noch gar nicht positiv sein können ?

Vielen Dank fĂŒrs lesen und antworten 😊

1

Hm eigentlich könnte schon etwas zu sehen sein.
Bei einer spĂ€ten Einnistung erdt nach 10 Tagen, also etwa am 30.10. wĂŒrde vermutlich schon hCG produziert werden.

Meine Daten sind deinen sehr Àhnlich:
Ich hatte auch an 19./20. ES und immer 14 Tage bis NMT, hab an ES+10 schon positiv getestet. Heute war der Test dann enorm positiv. Ein Hauch hcG mĂŒsste realistisch bei dir auch zu sehen sein.

Ein Aber gibt es aber immer 😉 es gibt genug FĂ€lle die erst nach NMT positiv testen. Solange der Drache nicht landet könnte noch was kommen - rechne aber vielleicht nicht damit, damit die EnttĂ€uschung nicht zu groß ist. 🍀

5

Herzlichen GlĂŒckwunsch 😍😊das ist ja toll.
Ich denke das es bei mir dann nicht geklappt hat. Aber mal schauen ob ich morgen meine mens bekomme.
Habe seit zwei Tagen hitzewallungen und unendlich viel Durst. Keine Ahnung was das ist đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Hattest du denn irgendwelche Anzeichen ?

7

VerrĂŒckterweise hatte ich keinerlei PMS außer ein bisschen RĂŒckenschmerzen vom Sitzen.
Mir war etwas wĂ€rmer als sonst, aber hab auch viel Tee getrunken đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž

Hatte weder Kopfweh, noch Mensziehen noch schlechte Haut und hab das alles auf meine konsequente ErnĂ€hrung geschoben 😅
Wollte den Test dann nur machen um mich runterzuholen dass es wieder nur Gedankenspiele sind.

Jetzt ziepen die MutterbÀnder schon ordentlich, spÀtestens jetzt wÀr es mir komisch vorgenommen.

2

Eine app kann doch nicht hellsehen und dir sagen, wann dein Eisprung ist.
Hast du deinen Eisprung anderweitig bestimmt?

3

Wenn ich es richtig verstanden habe dann hat es der FA bestÀtigt, oder?

4

Ja genau. Wurde bei der FA kontrolliert das ich einen ES hatte

weiteren Kommentar laden
8

Meine persönliche Meinung ist auch, dass 1 Tag vor der Regel ein FrĂŒhtest voll anschlagen sollte. Aber man hört ja viele Geschichten in denen es anders ist und alles gut ausging und an die will man natĂŒrlich gern glauben und hoffen. Zeigen wird es wohl nur die Zeit und irgendwann dann die Regel oder ein Ultraschall.
Ich selbst habe kurze Zyklen. Meiner begann am 7.10. Und ist im Durchschnitt 27 Tage lang. Also wĂ€re heute meine Regel fĂ€llig. Mein letzter Zyklus war aber nur 24 Tage und laut Temperaturkurve kĂ€me die Regel eher morgen. Also keine Ahnung. Tests am Samstagabend, Sonntagmorgen waren schwach aber deutlich positiv. Gestern der Test eher negativ und heute sank die Temperatur und i h fĂŒhle mich anders, eher nach Mens und nicht mehr so irre schwanger wie am Wochenende, da sagte mein Mann auch dass meine BrĂŒste total geschwollen sind und sie taten höllisch weh (das war das einzige Anzeichen dass ich in all meinen Schwangerschaften gleich hatte. Ich habe heute morgen heulend mit diesem Zyklus abgeschlossen. Aber bei vielen anderen ging es positiv aus.