Frage zur Tempi-Kurve

Thumbnail Zoom

Hallo, habe mal wieder eine Frage. Habe diesen Zyklus angefangen meine Temperatur zu messen (oral) und werde einfach nicht schlau daraus, weil die Temperaturen völlig schwanken... Tempo immer zu selben Zeit und bin soweit fit und nehme keine anderen Medis.

Gestern einen Ovu-Test gemacht und dieser ist deutlich angestiegen, glaube aber noch nicht, dass dieser Positiv ist.

Kurz dazu, davor habe ich schon Ovu-Tests gemacht und keiner war bisher sooooo deutlich positiv, wie ich es bei anderen sehe. Benutze die 10er. Lt. Bluttests hatte ich aber Eisprünge, allerdings sind meine Progesteron-Werte nicht so super gewesen..

Bin ratlos und frustriert.. Diese ganzen Tests und Messungen die mich einfach nur verwirren.... 😭😭

Danke für eure Antworten 😊

1
Thumbnail Zoom

Hier noch der Ovu von gestern..

2

Hi, deine Temp Kurve kann dir in der ersten Hälfte auch nciht viel sagen ;)
Die Temp geht 1-3 Tage nach dem ES hoch, sie bestätigt quasi den ES.

Der Ovu sieht doch schon recht vielversprechend aus, mach einfach alle 4 Stunden wieder einen bis die wieder schwach werden :) Und nicht vergessen: ran an den Mann, schwanger wird man ja nur durch GV, nicht durchs testen und messen :)

3
Thumbnail Zoom

Hallo und danke für die schnelle Antwort :-) also kann ich erst nach dem ES die Kurve richtig auswerten? :-)

Hab mich gewundert, weil meine Temperatur so stark gesunken ist. Aber vielen Dank, dann werde ich es weiter beobachten.

Habe eben noch einen Ovu-Test gemacht, hier mal das Bild dazu. Kann man sagen das er positiv ist? Macht nicht echt kirre... Sry 🙈

Ja sind auch fleißig dabei, heute wird wieder geherzelt ❤️

weitere Kommentare laden
4
Thumbnail Zoom

Wenn dich das alles zu sehr stresst, dann nimm doch erst mal nur eine Methode?! Ich persönlich finde Ovus nervig. Immer dieses Stricheraten. Mit der Temperaturmessung hab ich mich viel wohler gefühlt.

Ich würde dir raten vaginal zu messen, dann wird deine Kurve ruhiger. Die Temperatur in der Mundhöhle wechselt leider zu stark, je nach dem, ob man beim Schlafen den Mund auf oder zu hat.

Die 1. Hälfte ist leider immer wenig aussagekräftig, aber oft sinkt die Temperatur kurz vor ES etwas (siehe meine Kurve) und steigt dann nach ES stark an (meine klettert über ein paar Tage, aber das ist ok).

7

Hatte davor nur mit den Ovus getestet, aber da ich mir nie sicher war, also nie einen richtig dollen positiven hatte, dachte ich ich messe diesen ÜZ zusätzlich die Temperatur.

Aber danke für die Info. Werde dann ggf. nächsten Zyklus vaginal messen, jetzt würde es ja keinen Sinn machen.

:-)