Ungewöhnlicher Zyklus

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich nun nach einiger Zeit des stillen Mitlesens auch angemeldet. Ich befinde mich zurzeit im 8. ÜZ nach meiner Fehlgeburt im April 2020: Ich wurde im Februar gleich im 1. ÜZ schwanger, leider schlug das Herz in der 9. SSW nicht mehr. Seit ein paar Monaten messe ich meine Basaltemperatur oral. In diesem Zyklus sieht meine Kurve bislang sehr unruhig aus, sodass ich mir nicht sicher bin, ob ein Eisprung stattgefunden hat. Was meint ihr?

LG, dreamy

https://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1250906/933949?page=2

1

Puhhh totales Zickzack, ich würde im nächsten Zyklus vaginal messen!

2

Danke für die Antwort, MissIsi.
Ich bin auch verwirrt, da die Zyklen davor vergleichsweise sehr ruhig waren. Vielleicht hast Du recht und vaginal bringt mehr Ruhe rein.

3
Thumbnail Zoom

Ja mach das 😊 Hab bis vor kurzem auch oral gemessen und jetzt vaginal. Ich hab dadurch eine gleichmäßigere Kurve, garkein Vergleich zu vorher 😊

weiteren Kommentar laden