Das war es wohl... test an ES+13 klar negativ, morgen nmt. Setze Progesteron ab...

Kratze jetzt mein letztes bißchen mut zusammen und starte "fröhlich" in ÜZ 15. Mag eigentlich nicht mehr, aber was soll man machen?
Tests waren gestern und heute blütenweiß und Anzeichen hab ich keine.
Hoffe, die mens kommt schnell.
Dann geht es wieder los mit clomifen, Ultraschall, Ovitrelle, gvnp,Progesteron... und dem fünkchen Hoffnung auf ein Wunder...
Wer startet mit mir in einen neuen Zyklus?

1

Hast du deinen Eisprung sicher bestimmt?

4

Ja, da ich ausgelöst habe mit otrivelle und die tempi dann auch Anstieg. Also keine Chance sich was schönzureden...

2

Ich starte mit dir 😏 habe heute pünktlich auf den Tag meine Mens bekommen

5

Dann starten wir gemeinsam. Das wird unser Zyklus!!! Jawohl!
Hoffentlich kommt die Mens schnell...

8

Ich drücke dir die Daumen und dann wird wieder losgelegt 😋

3

Hey du, das tut mir leid, fühl dich unbekannterweise gedrückt!
Ich starte zwar NOCH nicht in einen neuen Zyklus, bin mir aber ziemlich sicher, dass es diesen Monat nicht geklappt hat, da wir nicht stimuliert haben. Bin im ÜZ 10 nach meiner ELSS bei ES+5. Nächsten Monat geht dann auch der ganze Stress mit Clomifen, US, GVNP und Co. wieder los - ich habe ehrlich gesagt schon jetzt keine Lust darauf aber wie du sagst, was sollen wir machen? #gruebel

Wünsche dir viel Kraft und Optimismus für den neuen Zyklus!

6

Danke dir. Wie stehen das schon durch. Wir sind 💪 stark, so stark wie der kinderwunsch. Und irgendwann halten wir unser kleines Wunder in den Händen. Daran müssen wir fest glauben. Jetzt sind wir auch mal dran!
Wobei es bei dir ja noch zarte Hoffnung gibt. Gerade wenn man nicht dran glaubt... Drücke die Daumen

7

Drücke dir die daumen.