Hilfe 😔

Hallo ihr lieben,

Ich bin echt total mit den Nerven am Ende..
Heute kam die Mens wieder, dabei hatte ich soviel Hoffnung es hÀtte geklappt.
Wir ĂŒben schon knapp 2 Jahre. Ich hatte im November eine Bauchspiegelung es wurden Verwachsungen gelöst am linken Eierstock und am unteren Becken durch eine Ă€ltere Infektion. Letzten Monat hatte ich in der 1ten ZyklushĂ€lfte schlimme RĂŒcken und Unterleib Schmerzen als wenn die Verwachsungen wieder gekommen wĂ€ren😔 mann sagte mir zwar schon sie können wieder kommen aber schon so schnell? Ach man ich habe mir soviel nach der Bauchspiegelung erhofft.. ich bin total fertig und habe keine Kraft mehr

Hat jemand sowas Ă€hnliches gehabt und ist vielleicht auch trotz Verwachsungen schwanger geworden? Überall um mich herum werden alle schwanger.. ich freue mich natĂŒrlich fĂŒr jede aber wenn es dann bei einem selbst nicht klappen möchte ist echt belastend

1

Hallo đŸ™‚đŸ‘‹đŸŒ

Ich hatte vor 2 Wochen meine 2. Bauchspiegelung. Die erste war Ende Juni 2020, dort wurde auch ganz viel endo entfernt inklusive Verwachsungen und einer dicken Zyste. Ich bin danach auch nicht schwanger geworden. In der zweiten Bauchspiegelung wurde auch eine GebĂ€rmutterspiegelung mitgemacht, die ja eigentlich mehr Aussagekraft bezĂŒglich der Fruchtbarkeit hat. Bei mir war alles frei. Wir warten jetzt auf den nĂ€chsten Zyklus, um mit der Kiwu Behandlung zu starten.

Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute!

2

Danke fĂŒr deine Antwort. Sind deine Verwachsungen wieder gekommen? Und wo hattest du die Verwachsungen? Ich wĂŒrde auch gern nochmal eine Bauchspiegelung machen lassen um Gewissheit zu haben wie es da jetzt aussieht..

3

Es konnten nicht alle Verwachsungen gelöst werden, im Befund vom Januar ist herausgekommen, dass Blase, GebĂ€rmutter und Dickdarm miteinander verwachsen sind. Das könnte auch nur in einer großen chirurgischen Operation mit Bauchschnitt gelöst werden, mit herausnehmen eines StĂŒckes Dickdarm. Das will ich solange es geht herausschieben.