Angst das mein Mann Unfruchtbar wird 😕

Hallo ihr lieben.
Und zwar geht es um ein weiteren Kinderwunsch..
Wir haben einen 6 Monaten alten gesunden Jungen, aber mache mir selber Gedanken schon um ein Geschwisterchen..
Ich werde dieses Jahr 27 mein Mann wird 42.. Lese das die Spermien QualitÀt ab 40 stark runter geht...
Panik kommt in mir auf, da ich mein Baby so gerne ein Geschwisterchen schenken möchte aber denke es wird nicht mehr klappen đŸ„ș😟
Haben schon beim ersten Baby 9 Monate gebraucht, dazwischen eine Fehlgeburt...
Ich finde es einfach schade, hÀtte so gerne mehrere Kinder gehabt...
Habt ihr Erfahrungen mit Vater werden Ü40?

1

2/4 von unseren Kindern wurden gezeugt, wo mein Mann Ü40 war...bei MĂ€nnern sinkt angeblich die Spermienanzahl, aber es sind noch Welten zu unfruchtbar. Hat bei uns immer sehr schnell geklappt, nie mehr als 4 Monate warten mĂŒssen...also Quatsch das ganze..genauso kannst du einen unfruchtbaren 25 jĂ€hrigen mit chromosom Anomalien am Sperma erwischen, es ist immer mal was... man hat was man hat. Genieße dein Baby, in meinen Augen habt ihr noch alle Zeit der Welt.

2

Ich kenne mehrere Paare, bei denen der Mann bereits Ü40 ist und sie trotzdem gesunde Kinder bekommen haben. Ich kann dir aber leider nicht sagen, wie lange sie gebraucht haben und ob sie evtl medizinische Hilfe hatten.

Ich persönlich gehe aber nicht davon aus, dass die SpermienqualitÀt so enorm abnimmt wenn Mann einen gesunden Lebensstil pflegt.

Zudem sind 9 Monate ĂŒben und eine FG leider einfach nicht „unnormal“. Bis zu 1 Jahr Üben ohne Erfolg ist völlig normal und kein Arzt wird vorher eingreifen wenn nicht bereits gesundheitliche Probleme bekannt sind. FrĂŒhe Fehlgeburten treten leider auch relativ hĂ€ufig auf, ich hatte selbst welche und schĂ€tzungsweise jede 3. Schwangerschaft endet leider so (oftmals auch unbemerkt).

Mach dich nicht jetzt bereits verrĂŒckt. Ihr habt ein gesundes Kind und nur das Alter deines Mannes wird euch bei einem Geschwisterchen keinen Strich durch die Rechnung machen.

3

Na dann schick ihm zu SG, nur dann hast du Gewissheit ;-)
dass es mal 9ÜZ braucht, ist völlig normal und auch nicht immer ein Indikator, dass der Mann ein schlechtes SG hat. Es kann soooooo viele GrĂŒnde habe.

Außerdem gibt es so viele MĂ€nner die >40 sind und ohne Probleme Kinder zeugen. Mach dich wegen der Zahl nicht verrĂŒckt. ;-) Umgekehrt sagt man auch, dass die Fruchtbarkeit der Frau ab 35 stark abfĂ€llt und trotzdem werden so viele Frauen auch ohne kĂŒnstliche Befruchtung schnell schwanger mit >35.

4

Hallo du,
das ist zwar jetzt nur meine persönliche Einzelerfahrung aber vielleicht beruhigt es dich ja ein bisschen. Ich bin Mama einer 4 Monate alten kleinen Maus. Mein Mann ist 54 und es hat bei uns immer mit 3-4 ÜZ geklappt (leider 2 Fgen). Wir wĂŒnschen uns auch spĂ€ter noch ein Geschwisterchen. Ich mache mir da jetzt erstmal keine Gedanken, dass es wegen ihm nicht klappen könnte.
Viel GlĂŒck Euch! Denk positiv. Das ist echt kein Alter!

5

Also mein Mann ist 43 und der Test war im 2. Üz positiv.
Mach dir nicht so einen Stress oder so viele Gedanken đŸŒ·

6

ich wĂŒrde einfach, wie bei Ă€lteren frauen auch, nahrungsergĂ€nzung nehmen. das kann echt viel bringen - schwarzes maca usw, kannst du ja einfach mal googlen.
ansonsten nicht rauchen, wenig alkohol und ein normales gewicht, da sind die chancen direkt höher :-)