Frage über Eisprung

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

Dieser Zyklus hab ich beim Frauenarzt meine Hormonen testen lassen - Monitoring.
Am 5. zyklustag hab ich Blut abgegeben, da war alles sowie es bei Frau sein soll hat sie gesagt. Am 12. zyklustag war ich bei ihr für einem Ultraschall Untersuchung und da meinste sie, ab ins Bett morgen oder übermorgen wird sie springen. Also zt 13. oder 14.

Eine Freundin hat mir ihre Clearblue Advanced Fertilitätsmonitor gegeben, sie hat den gekauft aber nicht gebraucht da sie schwanger wurde. Die Test hatte allerdings ein ablaufdatum von 28.2.21. war doch neugierig und hab den mal getestet.. hatte ab zt 8. bis zt 15. hoch und dann 2 Tagen Max. Dann wieder 1 Tag hoch und jetzt niedrig. Also Max am zt 16./17.

Hab ich noch Ovus gehabt und hab den vorsichtshalber am zt 15. mal genutzt da die andere ja eigentlich abgelaufen waren. Fett positiv. Am 16. zt abends war dies aber wieder weniger stark also negativ oder..

Meine Frage: wann war jetzt mein Eisprung?
Bin etwas unsicher weil der balsamkurve ist ein Chaos und kann da gar nichts lesen. Genau so wie letzter Monat. Ich häng die mal mit dran.

Am zyklustag 21. sollte ich nochmal hin zum Blut abnehmen also Mittwoch bin jetzt bei zt 19.

Sorry für den lange tekst, ich hoffe dennoch das jemand es zu Ende lest und mir ein bisschen aufklären kann.
Mehr Ausfluss und Rückenschmerzen haben sich schon gemeldet was bei mir etwas früh für PMS ist 🤷‍♀️ Hab am zt 11,13 &15 💕 gesetzt 😉 hat das den gereicht, mein Frauenarzt sagt immer das die Spermien 6 Tagen überleben können, da sind nicht alle ihre meinung?

Schöne Abend und danke schonmal 😘

Lg Nuninu

1

Also von dem was du schreibst müsste ja ovu klar irgendwann um ZT16 gewesen sein und die Bienchen ein Tag vorher genau richtig. Leider bestätigt deine Kurve kein Eisprung. Entweder machst du da irgend ein Fehler beim messen, oder das Ei ist am Ende doch nicht gesprungen und ist zu Zyste oder zu weiß Gott was geworden. Gut, dass der Arzt gerade diesen Zyklus verfolgt und die Hormone prüft. Bei mir springen die Eier auch nicht und werden zu Zysten, was an meinen hohen Prolaktin Werten liegt. Passiert mehrmals im Jahr. Deswegen bin ich jetzt im zweitem Clomifen Zyklus, da springen die eben dann doch gezwungener Weise... Kopf hoch, du weißt bestimmt bald bescheid, was los ist! Manchmal sind es nur kleine Veränderungen, die man machen muss und es läuft wieder.

2

was du schreibst, würde ich denken ZT 14. laut kurve gab es keinen ES, nun ist die frage ob das ei nicht gesprungen ist oder es messfehler gab. wie misst du?

3

Jede Morgen vorm Aufstehen vaginal.
Muss auch dazu sagen das ich am ZT 16 nicht messen könnte da ich nachts aufstehen musste und ich es vergessen habe.. ich bin Flugbegleiterin und während Corona hab ich mal angefangen zu messen, da wir jetzt Monaten nicht mehr geflogen sind war das praktisch, und ausgerechnet da musste ich los. Sonst ist der Tempi messen gar keine Option da zuviele Schwankungen drin sind..

4
Thumbnail Zoom

Verrückt 😝 meine Kurve hat eine Eisprung gefunden.. ich fahr gleich zum Arzt und dann weiß ich bald ob ich überhaupt ein Eisprung hatte.
Euch einen schönen Tag :)

weiteren Kommentar laden