Schwanger trotz blutung

Thumbnail Zoom

Hallo liebe Leser.
Ich habe folgendes Problem, ich bekomme meine tage immer in einen regelmäßigen Zyklus, so ziemlich immer am 28,29. Und das seit einem mind 1 1/2 Jahren
Jetzt war es aber so das ich am 28.12.20 das letze mal eine richtige wirkliche periode hatte, das heisst mit schmerzen, blutung bis 6 tage.
Danach wartete ich auf die nächate mens die aber auf sich warten ließ, es kam dann eine Blutung am 08.02.2021, diese ging 3 tage war mal da und mal weg, tja ich machte einen sst dieser war positiv, ab zum FA der konnte mir nicht ja und auch nicht nein sagen zur ss, ich solle warten bis meine periode kommt.
Wieder gewartert, da ich davon ausging das am 08.02 die Blutung meine Regel war wartete ich auf den 08.03. Aber es kam wieder nix, am 15.03. Kam mal eine Blutung die heute am 18 wieder komplett weg ist, seit der blutung wieder extrem Übelkeit, sodbrennen, etc
Hatte das schonmal jemand? Bin echt am verzweifeln
Ich füge euch mal ein Bild vom sst ein den ich am 10 gemqvjt hab
LG

1

Hallo,
hast du denn nochmal nen sst gemacht oder nur diesen einen? Würde ansonsten nochmal zum FA gehen und es abklären lassen. Diese Ungewissheit ist ja schrecklich.
Hoffe es klärt sich bald auf 👍🏻

2

Ich war einmal schwanger trotz Blutung, war leider ne Elss

3

Hallo 🙂

Finde deinen test auf dem Foto eher negativ bzw ne VL...
Würde es auf jeden Fall nochmal beim FA abklären lassen!

Wünsche dir alles Gute 🙂

4
Thumbnail Zoom

Hatte zwischen dem 28.12.und dem 08.02 auch einen test gemacht der meiner meinung nach ebenfalls positiv ist siehe bild

5

Der ist negativ ist eine haarlinie umd der hat oft so eine linie. Mach ein digitalen da hast du es schwarz auf weiss das er negativ ist. Viel Glück im neuen Zyklus