Zyklustag 67 Hilfe!

Hallo meine Lieben brauche eure Hilfe ich am verzweifeln hatte im November eine Fg mit natĂŒrlichen Abgang, seitdem Stecktuch im 3 Zyklus fest der erste hatte 44 Tage der zweite 48 und jetzt bin ich an Zt 67🙈
Hatte die letzten Zyklen an meiner Basaltemperatur erkannt doch diesen geht es nur auf und ab hab das GefĂŒhl eine Zyste rechts zu haben, hab aber keine Schmerzen nur hĂ€ufigen Harndrang... jetzt mein Problem keine Periode kein Eisprung was kann ich machen?
FA Termin hab ich erst in 10 Tagen bekommen, trinke Zyklustee,Mönchspfeffer,Ovaria comp mag. Globbuli, inositol und FolsĂ€ure nehm ich schon ein 🙈
SS Test hab ich bereits mehrere gemacht alle negativ!

1

Ich hatte das auch meine Zyklus war sogar noch lĂ€nger mit ĂŒber 90 Tage. Ich kann dir aber nicht sagen was du tun sollst denn ich hab damals aus Verzweiflung mit meinem Arzt Versuch den Eisprung auszulösen das hatte dann nicht geklappt und ich habe dann mit meinem Partner beschlossen eine pause einzulegen ( wir haben es 2 Jahr versucht) und es ein halbes Jahr spĂ€ter in die Kinderwunschklinik gehen - hatte zu dieser Zeit einen Jobwechsel! Doch es kam anders als erwartet ich habe fast 6 Wochen resturlaub den ich abgebummelt habe und bin tatsĂ€chlich in dieser Zeit schwanger geworden ohne UnterstĂŒtzung!!!! Mein Frauenarzt sagt es war eine Mischung aus Druck rausnehmen und auch die Zeit die mein Körper benötigt hat die Hormone die durch jahrelanger pilleneinnahme abzubauen da sonst immer alles in Ordnung war

Jetzt beim zweiten Kind dachte ich mir da ich wieder mit Pille verhĂŒtet habe ich fange rechtzeitig an um keinen Druck aufzubauen und naja was soll ich sagen im dritten Zyklus hat es geklappt.


Versuche den Druck rauszunehmen das ist ganz wichtig
 ne hast du vllt mal versucht mit Ovulationstest zu schauen zwecks Eisprung?

Lg Kate 8787

2

Hallo🙂Danke fĂŒr deinen Rat, war ich eigentlich eh gerade dabei nicht Zuviel darĂŒber nach zu denken und einfach abwarten aber die letzten Tage hat ich wieder einen Einbruch da alle um mir herum schwanger werden ohne langen Probieren oder Probleme... ist echt hart hĂ€tte mir nie gedacht das mich sowas mal so beschĂ€ftigt aber es wird ja wohl alles zum richtigen Zeitpunkt kommen wie es soll😌
Hast du deinen Hormonstatus damals ĂŒberprĂŒfen lassen? 🙂

3

Ja hab ich machen lassen das war alles soweit in Ordnung aber es wollte sich entweder die Schleimhaut nicht aufbauen oder es ist kein Ei sprungbereit gewesen!

Glaub mir ich weis was du meinst 
 das hatte ich zwei dreimal da habe ich wirklich nur geweint 
 weil es einfach nicht klappen wollte 
!

weiteren Kommentar laden
5

Das gleiche Problem hatte ich auch. Und als ich plötzlich einfach Vitamin Kombi PrÀparate nahm (hatte scheinbar Vitamin mangel) hatte ich urplötzlich einen ES und im nÀchsten Zyklus zt 18 statt zt 74 wie davor den ES erst

6

Danke fĂŒr eure Antworten und Tippsâ˜ș
Ja hoff echt es passiert bald einmal und wĂŒnsch euch auch alles Gute und viel GlĂŒck dabeiđŸ€đŸ€—

7

Ich kenne diesen Zyklus Chaos mein Lebenlang. Immer 90-120 Tage. Es ist zum kotzen. Letztes Jahr habe ich ĂŒber Mönchspfeffer gelesen. Gekauft...genommen...6 Monate habe ich auf meine Tage gewartet. Nie wieder. Seit ende Juli nehme ich homeopatische Tropfen (Phyto-l) Bin zwischendurch 1x schwanger geworden leider FG. Jetzt habe ich Zyklus von 6 Wochen. Ein Traum.