Mutterpass lesen

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

Ich bin in der 9 Ssw. und habe gerade gesehen, dass die Ärztin ein ,,ja“ bei der Konsiliaruntersuchung gemacht hat. Ich nehme an, dass dies die Überweisung zur Feindiagnostik sein soll, aber was soll das danach heißen? Wegen Risiko .... ?
Kann das jemand entziffern? Meines Wissens nach bin ich nicht Risiko schwanger und mit dem Baby ist auch alles in Ordnung.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen 😊

1

Oh nein tut mir leid, ich habe das falsche Forum benutzt 🙆🏼‍♀️

2

Huhu
Würde sagen dass das prev für prevention steht. Also reine Vorsorge
Alles liebe

3

Oh das beruhigt mich aber, vielen Dank 😊

4

Gerne ☺️

5

Hey, also ich lese da eher Risiko grav. Das könnte ja dann für Risikoschwangerschaft stehen. Ruf doch vielleicht einfach morgen mal bei ihr an und frag nach. Es gibt sicher eine einfache Begründung.

Liebe Grüße und alles Gute. 😊

6

Darf ich Fragen, wie alt du bist? Ab 35 Jahren gilt man ja schon als Risikoschwanger. Auch allgemeine Krankheiten wie Diabetes und Asthma gehören dazu. Ebenso gilt man als Risikoschwanger, wenn Frau bis zum eintreten der Schwangerschaft geraucht hat.

7

Übergewicht und Untergewicht gehört ebenso zur Risikoschwangerschaft.

8

Hey, stimmt... es könnte ebenso ,,grav“ heißen. Ich bin erst 23 Jahre jung und habe auch kein Untergewicht, habe anfangs angegeben dass ich unter Depressionen und Migräne leide und Bluthochdruck zumindest in der Familie liegt, vielleicht liegt es daran, dass es dadurch als Risikoschwanger eingestuft wurde. 🤷🏼‍♀️😊

weitere Kommentare laden