Anekelnde Lebensmittel

Hallo , ich brĂ€uchte mal eure Meinung 😊

Ich bin momentan WAHRSCHEINLICH (hatte mehrere Tage hintereinander Ziehen Im Unterleib) bei ES+11 und habe seit dem rechnerischem ES ĂŒberwiegend das gute GefĂŒhl, dass es geklappt hĂ€tte, da ich ziemlich frĂŒh ein Grummeln im Bauch hatte, ab und an Übelkeit und Kreislaufprobleme. Wobei man sich wahrscheinlich auch viel einbildet, wenn man sich ein Baby wĂŒnscht. Gestern hatte ich mehrmals Stechen in der linken Brust. Die letzten Tage habe ich SSTs gemacht, alle negativ. Deshalb, und weil meine SS-Anzeichen wieder so gut wie weg sind, habe ich mir ausgeredet, schwanger zu sein, damit ich nicht so enttĂ€uscht bin, wenn die Periode Sonntag oder Montag kommt.


Heute Morgen hat mich mein FrĂŒhstĂŒck nun total angeekelt und es wurde mir etwas ĂŒbel dabei. Heute Mittag habe ich UnterbleibskrĂ€mpfe (wie ich sie aber auch habe, wenn meine Periode kommt).

Wann ging das bei euch los, dass euch bestimmte Lebensmittel angeekelt haben?


Denkt ihr, was besteht noch eine Möglichkeit auf einen positiven SST ?

Über einige Antworten freue ich michđŸ€—

1

Prinzipiell besteht immer die Hoffnung solange deine Periode nicht da ist.
Es kommt auch stark darauf an welche Tests du verwendet hast und nicht jeder muss vor ES+11 positiv testen. Also ruhig nochmal an ES+13 testen.
Bzgl. Ekel vor Lebensmitteln: noch empfinde ich keinen Ekel vor Lebensmitteln (außer ab und an vom koffeinfreien Kaffee). Bin jetzt 6+1 đŸ€—
DrĂŒck dir die Daumen 🍀

2

Bevor die Mens eingesetzt hat, besteht immer Hoffnung auf einen positiven Test.

Bei mir ging die Übelkeit erst deutlich spĂ€ter los, so ca. 7./8. SSW. Am Anfang war ich eigentlich nur mega mĂŒde (hab es auf Stress bei der Arbeit geschoben und die Tatsache, dass Winter war) und hatte PMS, wie sonst auch.

3

Hey also ich war ab ES+13 unfassbar mĂŒde. Ich kann immer und ĂŒberall schlafen. Die Übelkeit kam erst ab Ende der 6.SSW. 😉

4

Hey,

also richtig Ekel hatte ich nicht, auch keine Übelkeit. Aber direkt seit ich schwanger bin (aktuell SSW 8, Test an ES+11 positiv), habe ich ĂŒberhaupt gar keine Lust auf SĂŒĂŸes. Ich habe auch vorher wenig Industriezucker gegessen und wenn, dann mal abends ein bisschen vegane Schoki oder mal Kekse oder so. Aber seit ich schwanger bin, will ich Schokolade und Co. ĂŒberhaupt gar nicht mehr, null, nur Salziges/Saures.:)