TSH extrem niedrig - Wer kennt sich aus?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

kennt sich jemanden mit den Schilddrüsenwerten bei Kinderwunsch aus?

Ich war Anfang Juni beim Nuklearmediziner um meine Werte zu kontrollieren. Habe schon Jahre lang eine Unterfunktion + Hashimoto und nehme 100er l-thyroxin. Bisher war mein TSH immer so zwischen 0,3 und 1.

Im Bericht steht nun, dass mein TSH bei 0,07 liegt. Kann man so schwanger werden oder ist das quasi unmöglich? Ft3 und Ft4 scheinen ja in Ordnung zu sein. Im Bericht steht, ich soll auf 75er l-thyroxin reduzieren. Macht das Sinn? Habe das Ergebnis mal angehängt.

Kennt sich jemand aus?

Lg

1

Ich habe die ganzen letzten Monate mit nem TSH von 0,025 und 0,05 gekämpft. Wie wurde gesagt eine SS ist so unwahrscheinlich. Hat auch nicht geklappt. Jetzt ist er 1,8 und damit fast schon wieder zu hoch. Echt ätzend!

2

Unmöglich ist gar nichts, aber ich würde -wie vom Arzt empfohlen von auf 75 reduzieren. 100 scheint zu hoch zu sein für dich. Ist 75 widerum zu niedrig gibt es auch noch 88. :-)

3

Du musst FT3 und FT4 immer zueinander im Verhältnis betrachten. Aktuell würde ich sagen Überfunktion. Schau doch mal in einer Hashimoto Gruppe vorbei. Da gibt's tolle Foren.