Humangenetische Beratung, Erfahrung?đŸ‘¶đŸŒ

Hallo Ihr lieben,

Ich hab eine Frage zur Humangenetischen Beratung, oder hoffe eher auf Erfahrubgsberichte von euch.
Ich war zu einer 2. Meinung bei einer anderen FrauenÀrztin die mit einer KiWu Klinik zusammen arbeitet, und Sie sagte wie meine FrauenÀrztin auch, dass Fehlgeburten einfach normal sind.
Nun kann man sich mit dem Gedanken ,,normal" irgendwie nicht anfreunden, da es niemand bei uns in der Familie hatten und Sie sagte wenn ich möchte bekĂ€me ich eine Überweisung um diese Beratung in Anspruch nehme zu können.


WĂ€re eine Beratung diesbezĂŒglich, sinnvoll, wie war es bei euch?

Danke💗

1

Hallo :)

Wir waren dort letzte Woche Donnerstag, aufgrund 3 Fehlgeburten in Folge. Es war ein reines BeratungsgesprĂ€ch welches sehr interessant war in Bezug auf die komplette Genetik und die Chromosomen der Menschen. Den Hintergrund der Fehlgeburten die evtl genetisch bedingt waren konnte ich so besser verstehen. Allerdings kann dir hier niemand sagen ob es diese auch waren. Es gibt ja doch noch sehr viele andere GrĂŒnde.... Wie Hormone, Gerinnungsstörungen usw

Uns wurde dann Blut abgenommen um zu ĂŒberprĂŒfen ob bei uns evtl eine genetische Chromosomen Störung vorliegt welche zu hĂ€ufigen Fehlgeburt fĂŒhrt bzw das Fehlgeburtsrisiko erhöht. Das Ergebnis bekommen wir in 4 Wochen.

Liebe GrĂŒĂŸe 🙃

2

Oh vielen dank fĂŒr deine Antwort, dass ist sehr nett von dir. 🌾
Dass hilft Kir schon etwas weiter.
Dann wĂŒnsche ich euch, dass es nicht daran liegt und wie alle sagen einfach nur ,,pech" war.

Liebe grĂŒsse und alles Gute 🍀

3

Hey, wir waren nach der 3. FG bei der humangenetischen Beratung. Chromosomendefekte die bei den Patienten bisher unerkannt sind, sind wohl sehr selten. Wir haben keine, fanden den Termin aber auch sehr interessant und sind froh, dass dabei nichts gefunden wurde :)