Erfahrung Kiwu und Eileiterspülung

Hallo ihr lieben, ich bin letztes Jahr nach 1 Jahr hibbeln direkt nach einer Eileiterspülung und Gebärmutterspiegelung schwanger geworden. Mein Baby ist inzwischen geboren und kerngesund. Ich frage mich nun, ob für ein zweites Baby wieder so eine Op notwendig ist. Gibt es hier Frauen die beim zweiten Mal ohne Spülung schwanger geworden sind? Der Arzt meinte, dass alles frei war und auch keine Zysten, Verklebungen oder Ähnliches vorhanden waren. Ich weiß, dass eure Erfahrung mir nichts bringt, jedoch wäre es beruhigend zu wissen, dass es dann evtl. Auch so klappen kann. Viele Grüße Libelle202030

1

Hallo,

hattest du eine Bauchspiegelung oder die Eileiterdurchgängigkeitsprüfung per Ultraschall und Kontrastmittel?

LG

2

Ich hatte sie per Kontrastmittel während der Bauchspiegelung (nicht per Ultraschall). Der Arzt hat mir sogar Bilder von meinen Eileitern und der Gebärmutter gezeigt.

3

Du hast вeine Eileiterspülung bestimmt schon hinter вich gebracht. Wie war es denn? Ich habe mir vor genau einer Woche eine Eileiterspülung machen lassenю Leider sind meine Erfahrungen nicht so schmerzfrei. Ich habe zwei Stunden vor dem Eingriff Antibiotikum nehmen müssen und sollte ab diesem Zeitpunkt auch nicht mehr auf die Toilette gehen, damit sich die Harnblase füllt und somit die Untersuchung leichter durchzuführen ist.
Zum eigentlichen Eingriff wurde mir vorhergesagt, dass es sein kann, dass mir leicht schwindlig oder schlecht wird. Das hab ich erstmal auf die leichte Schulter genommen, da ich recht hart im Nehmen bin (dachte ich zumindest). Beim Einführen des Katheters, dachte ich mir schon, dass es schon etwas unangenehm ist aber absolut auszuhalten. Aber als dann dieser Ballon aufgeblasen wurde, ist mir erstmal der Kreislauf in den Keller gerutscht. Sie haben kurz gewartet bis es mir besser geht und dann das Kontrastmittel eingeführt. Da einer der Eileiter doch tatsächlich verklebt war, hatte ich sehr starke Schmerzen. Der Eileiter wurde dann mit dem Kontrastmittel freigespült, wobei mein Kreislauf, durch die Schmerzen, wieder in den Keller rutschte... Aber damit war die Untersuchung schon beendet. Aber ich habe danach noch etwas Zeit gebraucht bis ich wieder in der Lage war von diesem Behandlungsstuhl aufzustehen. Ich will keine Angst machen. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute!

4

Meine Eileiterspuelung wurde per Vollnarkose durchgeführt. Danach war mir nur kurz übel und ich hatte Luft im Bauchraum. Schmerzen hatte ich nicht. Alles gute für dich!