Basaltempi

Thumbnail Zoom

Hallo

Ich habe an Zt 12 und 13 Ovu positiv gehabt. Gestern früh war der Zervixschleim dann wieder dicklich weiss und am zt 13 hatte ich starke Mittelschmerzen. Nun Messe ich Tempi.. am Samstag könnte ich nicht messen da ich nur 2 Std geschlafen habe. Kann mir jemand sagen ob es normal ist dass am Tag des Eisprung die Tempi runter geht und dann erst langsam steigt ?? Wahrscheinlich kann ich gar nicht wirklich auflösen oder gibt es da n Plan B?

1
Thumbnail Zoom

Sieht bei mir auch ähnlich aus

2

Ja, es gibt es noch relativ häufig, dass die Tempi vor ES nochmals etwas sinkt. Muss nicht, aber kann 😉

Auch einen „langsamen“ Anstieg kann es geben, dafür gibt es ja sogar eine Ausnahmeregel zum Auswerten der Temperaturkurve, wenn die normale Regel nicht greift.
Auf mynfp.de nachzulesen 🤗

Ist also alles normal 🍀

3

Okay wie ist denn die regel? Wenn der eine wert fehlt wie kann ich dann auswerten ??

4

Wie gesagt, es darf gerne nachgelesen werden: https://www.mynfp.de/temperatur-auswerten
Kürzer und bündiger kann ich es dir auch nicht erklären 🤭 es ist keine Hexerei 🤗

Du kannst auch mit fehlenden oder ausgeklammerten Werten normal ausgewerten, solange nicht jeder 2te Wert fehlt 😅

weitere Kommentare laden
8

Darf ich fragen welchen Thermometer ihr benutzt? Bin gerade auf der Suche und weiß nicht welchen ich nehmen soll