Nach Ausschabung, HCG und OVU Test, Erfahrungen

Hallo ihr lieben 🙂
Ich hatte am 11.05 eine Ausschabung in der 12. SSW.
Ich habe seit dem hĂ€ufiger mal einen FrĂŒhtest gemacht sowie einen OVU. Beide waren immer positiv.
Jetzt fast 3 Wochen spÀter ist der SST nur noch ganz schwach positiv, jedoch zeigt der clearblue mir auch immer noch einen Stehenden Smilie an .
Wann kann ich denn mit meinem ES rechnen? Oder war der bereits ? Oder beginnt der „normale“ Zyklus erst wenn der HCG komplett auf null ist?
Seit zwei Tagen habe ich wieder normalen Ausfluss, vorher nur brÀunlichen.

Ich wĂ€re sehr dankbar ĂŒber eure Erfahrungen 😌

1

Huhu! Wirklich beantworten kann ich deine Fragen nicht, aber meine Erfahrungen teilen:

Ich hatte auch bei 12+0 eine Ausschabung. Mein SST war nach ca. 3,5-4 Wochen (weiß es nicht mehr auf den Tag genau) negativ. Meine Ovus waren nie positiv, aber auch nie wirklich schwach. Zwischendurch hatte ich mal leichten brĂ€unlichen Ausfluss (nach knapp 4 Wochen). Die Periode kam 5,5 Wochen nach AS. Das ging wirklich alles durcheinander, sodass ich aufgehört hatte mit ES-testen und auf die Mens gewartet hatte.. Jetzt im ersten „normalen“ Zyklus danach lĂ€uft alles wieder. laut Ovus war mein ES pĂŒnktlich am ZT 14.

Gib dir noch etwas Zeit, das pegelt sich wieder ein. :)

2

Hallo laurililli,
ich hatte am 7.4. eine Ausschabung in der 10. SSW. Es ist nun 8 Wochen her und ich habe bislang keinen positiven Ovu in den HĂ€nden halten dĂŒrfen. Auch ist meine Mens nicht in Sicht. 5 Wochen nach der Ausschabung war mein HCG bei 5. Diese Warterei ist sehr krĂ€ftezehrend, aber uns bleibt leider nicht anderes ĂŒbrig :-(