Biochemische Schwangerschaft..

Hey,
Ich habe leider die 2. Biochemische SS innerhalb 3 Monaten đŸ„ș
Ich werde recht schnell schwanger, leider schafft es der kleine KrĂŒmel sich aber irgendwie nicht festzubeißen.
Ich bin schlank, sportlich und achte grundsÀtzlich auf einen gesunden Lebensstil.
Hatte das jemand auch und wurde dann irgendwann trotzdem erfolgreich schwanger? đŸ„ș ich weiß, dass es leider öfters passiert als man denkt

Und nein ich habe nicht vor NMT getestet

Vorerkrankungen habe ich auch nicht.

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Hey, ich kenn mich da zwar nicht so aus hab aber hier des Öfteren von GelbkörperschwĂ€che gelesen..also wenn es zu keiner Einnistung kommt..frag mal deine FÄ, Sie wird dich besser beraten können.. 😊

2

Hallo meine Liebe, erstmal tut mir dein Verlust unheimlich leid. Ich hatte jetzt auch 2 biochemische Schwangerschaften hintereinander und davor einen MA
 ich hatte jetzt eine große Untersuchung mit Blutabnahme, da kam aber nichts bei raus.. ich hab das Sjögren-Syndrom, der doc sagte aber es kann auch einfach Pech gewesen sein. Bei nĂ€chstem pos. Test soll ich ASS nehmen und Heparin spritzen.

Alles liebe! 🍀🌈

3

Hi ich hatte eine, zwei Monate spÀter wurde ich wieder schwanger bin jetzt in der 29ssw.
Wen das wieder vorkommt wĂŒrd ich das beim Fa abklĂ€ren lassen.
Ich weiß wie du dich fĂŒhlst, ich drĂŒck dir die Daumen 🍀

4

Hallo
Tut mir leid dass du zwei Biochemische Schwangerschaften hast
 🍀
Ich hatte eine MA und eine biochemische Schwangerschaft.

Hast du dein Progesteron schon geprĂŒft?
Und deine SchilddrĂŒsenwerte?
Beides kann leider dazu fĂŒhren, dass sich das ganze nicht richtig einnistet


DrĂŒcke die Daumen dass es bald klappt!

Lg
Coeri (ssw17)