Mönchspfeffer - wann kann man mit einem Erfolg rechnen??

    • (1) 29.06.07 - 08:46

      Hallo ihr lieben!

      Da mein Zyklus total spinnt (hab vielleicht 2 oder 3 mal im Jahr meine Tage) und vom FA bestätigt wurde das eigentlich alles ok ist, nehme ich nun seit heute Mönchspfeffer!
      Ich weiß zwar dass man den mehrere Monate durchnehmen soll... aber wann etwa habt ihr einen Erfolg fest gestellt??
      Also wann etwa nach der ersten Einnahme habt ihr die Regelblutung bekommen bzw. einen Eisprung gehabt??

      Habt ihr sonst noch Tipps was zu beachten wäre oder was man für einen Regelmäßigen Zyklus sonst noch tun könnte??

      Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!

      Liebe grüße,

      Dani#blume

      • (2) 29.06.07 - 08:51

        Hallo Dani,

        ich nehme MÖnchspfeffer seit ca. 2 Monaten. Im 2 Zyklus hatte ich endlich wieder einen ES und im ersten kam meine Mens wieder pünktlich.
        Im Moment stehe ich bei NMT-5 und hoffe eigentlich das sie nicht kommt. ;-)

        Ich hatte zwar immer meine Regel,aber nach meiner OP eben sehr unregelmäßig.

        Ich bin sehr zufrieden mit der Wirkung.

        LG Sybille#blume

        • (3) 29.06.07 - 08:58

          Hallo Sybille :-)

          Vielen lieben Dank für Deine Antwort!

          Na dann bin ich mal guter Dinge, dass es sich bei mir auch bald wieder regelt!

          Drücke Dir die Daumen dass die Mens nicht kommt #klee#pro#klee

          Nochmals Danke!!

          Liebe Grüße,

          Dani#blume

      Hallo Dani,

      auch ich kann nur gutes darüber sagen meine Zyklen waren sehr unregelmäßig und lang und sofort im ersten zyklus hat sich mein zyklus verkürt um 6 Tage und auch jetzt im zweiten scheint mein eisprung eher zu sein und meine Mens war auch viel kürzer. Auch sind meine Zwischenblutungen seit dem weg ... also ich kann es dir nur empfehlen!

      LG Nici + Krümmel im #herzlich

Top Diskussionen anzeigen