ER reicht seine Unterlagen nicht bei Gericht ein - was tun?

    • (1) 15.09.13 - 20:43

      Guten Abend,

      im März habe ich den Scheidungsantrag gestellt. Das Trennungsjahr ist seit dem 7.5.13 rum. Die Unterlagen für den Versorgungsausgleich hab aber bisher nur ich eingereicht. Er wurde inzwischen schon mit einem Zwangsgeld belegt.

      Mein Anwalt ist grad noch im Urlaub, so dass ich den nicht fragen kann, wie es weiter geht. Hat jemand von euch sowas auch schon erlebt. Ich könnt echt :-[ Irgendjemand hat mal erzählt. dass die Scheidung auch ohne Kontenklärung durchgeführt werden kann. Stimmt das denn?

      In diesem Sinne wünsch ich euch allen einen schönen Abend.

      LG
      Bücherwurm, die so gern endlich geschieden wäre #schwitz

      • Hallo

        bei mir hat das die Scheidung auf zwei Jahre nach dem Einreichen verzögert. Erst dann wurde das Verfahren abgetrennt, weil ich über drei Jahre getrennt war und geschieden werden durfte.. wenn die Gerichte langsam sind, kann das alles ewig dauern. Mein Ex hat mehrere Male ZwangsGeld angedroht bekommen.

        LG

      Jepp, das ist genau das, was manche werten Herren wollen: es ist mitunter noch die letzte Instanz 'übrige gebliebene Macht' zu demonstrieren. (oder über die Kinder? - Umgang, Unterhalt...)

      Ich habe das selbe Problem. Mein Nochmann kam seiner Mitwirkungspflicht nicht nach und auch nachdem Zwangsgeld und auch Haft angedroht wurde, gab es keine Änderung. Der Scheidungsantrag wurde einvernehmlich (!!!) im Januar 2013 eingereicht..... Da er offenslichtlich Probleme hat, seine Angaben bei der Rentenversicherung zu machen, hatte meine Anwältin folgende Idee: ich sollte lieb und nett vorschlagen, den Versorgungsausgleich notariell auszuschließen..... Das haben wir nun gemacht - klar, kostet Geld, aber besser als insgesamt 3 Jahre auszusitzen (solange kann er das 'Spiel' mit dem Hinhalten nämlich aufrechterhalten) um dann erst 'zwangs'geschieden zu werden. Ich hoffe nun sehr, dass ich so jetzt einen schnellen Scheidungstermin bekomme.

      Dir alles gute und ganz viel Geduld.... Und nicht ärgern - macht Falten.... Nur wundern.... :-p

Top Diskussionen anzeigen