Trennung kurz nach der Hochzeit?? -vorsicht lang-

    • (1) 15.09.14 - 12:27

      Hallo zusammen, ich muss mich mal ausheulen bei euch. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

      Als ich meinen Mann kennen lernte, lebte er grade getrennt von seiner damaligen Frau. Es war alles nicht leicht für ihn und auch für unsere Beziehung. Er wollte mich mit seinen Problemen und der Scheidung nicht belasten und hat also nie was erzählt. Er hat nicht verstanden, das mich das viel mehr belastet, wenn ich ihn leiden sehe. So konnte ich auch nie richtig für ihn da sein, da ich ja nie was wusste. Geld spielte bei der Scheidung auch eine große Rolle. Sie hat z.B. sein Konto geplündert, aber nie zurück gezahlt. Trotz Gerichtsbeschluss und Pfändung und allem drum und dran.

      Also er mir dann den Antrag gemacht hat, habe ich die „Bedingung“ gestellt, das wir von nun an ehrlich und offen über alles reden und uns nichts verheimlichen. Mir ist das unheimlich wichtig.

      Er willigte auch ein und wirkte so, als hätte er verstanden, das es mir nicht um Kontrolle geht, sondern einfach nur darum, das ich ihm Helfen will. Alles war auch –dachte ich- gut.

      Dann hat er geerbt und wollte von diesem Geld die Hochzeit bezahlen. Wir einigten uns dann darauf das ich zumindest alles was die Braut betrifft selber zahle (Also Kleid, Frisur usw.). Auch das haben wir dann gemacht. Sein Bruder war der Erbverwalter und es gab einige Komplikationen bis das er das Erbe auszahlt. Schluss Endlich hat es aber auch alles noch geklappt. Allerdings zu wenig. Lt. Buchungstext der Bank hat er das Erbe abzüglich der Rechnung vom Anwalt bezahlt. Ich muss dazu noch sagen, das mein Mann beim Schuldnerberater war, da seine Ex durch die Kontoplünderung ein ziemlich hohen Betrag an Schulden hinterlassen hat, den er nun erst mal bezahlen muss (lt. Gerichtsbeschluss aber ja wiederbekommt von ihr). Auch hierfür wollte er das Erbe nutzen.

      Ich fragte ihn also, nach dem ich den Buchungstext (abzgl Anwalt) gesehen habe, ob er denn so eine hohe Summe beim Anwalt noch offen habe und wieso sein Bruder jetzt seine Finanzen regelt. Er wich immer aus mit den Worten „das weiß ich nicht, ich klär das“
      Jetzt hat er mir eine Nachricht geschrieben, das sein Bruder wirklich die offene Rechnung vom Anwalt bezahlt hat. Die ist aber nur 1/10 so hoch gewesen von dem Betrag der fehlt. Gut es ist sein Erbe, mir kann es egal sein. Ich will halt nur nicht, das er wieder über den Tisch gezogen wird.

      Wir haben so viel durch gemacht in der Zeit in der wir uns kennen. Wir waren echt davon überzeugt, das uns nun nichts mehr auseinander bringen kann.

      Leider ist es aber nun so, das wir seit wir verheiratet sind, fast nur noch streiten. Wegen Kleinigkeiten; der Sprichwörtlichen offenen Zahnpastatube. Es fiel nun auch schon mehrmals das Wort Scheidung. Und gestern hat er mehrmals gesagt, das wir noch hätten warten sollen mit der Hochzeit. Vor der Hochzeit habe ich ihn immer und immer wieder gefragt, ob ihn das zu früh ist und gesagt, das wir noch warten können. Er wollte aber nicht warten.

      Jetzt versteh ich die Welt nicht mehr. Er ist so völlig anders. Er trinkt nun öfters und wird dann echt beleidigent und verlezend mir gegenüber. Sicherlich bin ich auch nicht perfekt, wer ist das schon?? Aber ich habe gedacht, das grade mal 4 Wochen nach der Hochzeit nicht schon mehrfach das Wort Scheidung in den Mund genommen wird. Gestern abend als er wieder mal betrunken war, hatte ich ihn gefragt, warum er mich überhaupt erst geheiratet hat und da sagt er allen Ernstets zu mir, damit er ein Dach über dem Kopf hat. Am nächsten Tag will er dann immer nichts mehr davon wissen und bestreitet solche Aussagen gemacht zu habe. Ich habe ihn einmal dabei gefilmt und hatte nun den Beweis das er mich verbal verletzt hat. Er hat mir versprochen, nie wieder zu trinken. Das Versprechen hat nur leider nicht lange gehalten.

      Ich bin verzweifelt und weiß echt nicht mehr weiter. Am liebsten möchte ich mir die Decke über den Kopf ziehen und nur noch heulen.

      Sorry für das hin und her im Text und danke fürs lesen. Ist doch etwas länger geworden.

      • Wie lange habt ihr Euch denn vor der Hochzeit gekannt?

        • Zwei Jahre

          • Mhm....da warst Du aber auch ein wenig blauäugig. Du bittest ihn nach 2 Jahren ab jetzt offen und ehrlich zu sein und glaubst das funktioniert?
            Wer verschlossen ist und nichts sagt, wird das auch nach 2 Jahren nicht ändern.

            So eine Scheidung steckt man auch nicht mal eben weg, vor allem wenn sie so "schmutzig" ablief, ihr habt Euch mittendrin kennengelernt und er war vielleicht froh jemanden zu haben und nun kommt er quasi zur Ruhe und bemerkt, dass er noch gar nicht soweit war.

            Du kannst nur ein ruhiges, ordentliches Gespräch führen, wie er sich fühlt und wie er es sieht und wie Du es siehst und dann entscheidet ihr weiter.

            Natürlich solltest ihr getrennte Konten haben bzw. falls nicht, Du Dir ein eigenes Konto zulegen.

            • Getrennte Konten haben wir auch.

              Ich weiß halt nur nicht was los ist. Gestern als wir Diskutiert haben, habe ich ihn dann gefragt, warum er mich überhabt geheiratet hat -er hat mir einige Sachen Vorgehalten, die ich in seinen Augen nicht richtig mache- und da hat er allen Ernstes gesagt, weil er ein Dach über dem Kopf braucht.

              Das hat mich dann schon ganz schön aus der Bahn geworfen.

              • Und das kann-so hart das klingt-durchaus die Wahrheit sein. Er brauchte in der schweren Zeit einen Halt, einen Mensch der da ist. Das warst Du und jetzt braucht er den Mensch nicht mehr.

      Wir kannten uns vor der Hochzeit fast genau zwei Jahr

(14) 15.09.14 - 18:35

Bist du dir sicher dass dein Mann sein Geld selbst verwaltet?

  • Zur Zeit bin ich mir bei gar nicht sicher. Er musste damals jemanden angeben bei der Kontoeröffnung, weil sein altes Konto von der alten Bank gesperrt wurde. Da sagte er mir aber das ist Mittlerweile hinfällig. Die Post von der Bank kommt auch direkt zu ihm. Früher ist sie zu dem anderen Typen gegangen.

Top Diskussionen anzeigen