Das war der größte Fehler meines Lebens

Hallo,
Ich habe in der letzten Zeit oft hier geschrieben und muss mich ausheulen

Ich bin fix und fertig mein ex Partner der sich immer mit mir in den Haaren hatte wegen meiner Familie hat vor vier Wochen das Aufenthaltsbestimmungsrecht für
unsere Tochter bekommen.

Er kommt mich mit ihr jetzt alle 14 Tage besuchen 400km eine Strecke für eine Nacht bis ich eine Rollstuhlgerechte Wohnung in der Nähe unserer Tochter gefunden habe. Die Wohnungsaussichen sind allerdings sehr sehr schlecht.

Ich muss dazu sagen das ich im Nachhinein das Gefühl habe das meine Anwältin mich nicht richtig beraten hat oder wollte sie meinte das wird kein Problem auch wenn sie im Rollstuhl sitzen haben sie gute Chancen ihr Kind zu bekommen.

Sie hätten mir ehrlich sagen sie haben keine Chancen reden sie nochmal mit ihrem Partner und ziehen sie beide die Sache zurück!

Nun ist es so dass wir noch Gefühle für einander haben und auch wieder zusammen sein möchten als Eltern und als Paar.

ich bereue den Schritt mit dem Anwalt sehr bereue weil ich ihr einfach geglaubt habe.

Ich Weine sehr oft und möchte einfach nur zurück zu beiden
Ich möchte wieder zurück zu meiner kl. Familie
Ich suche jeden Tag nach einer Lösung

Sorry für den langen Text

Kann mir vielleicht jemand weiter helfen,
L g

1

Will er denn auch alles zurück? Dich und die Ehe oder Beziehung? Wenn ja ist es doch gut, such dir was in der Nähe, und seht wie es läuft, Fehler kann man immer mal machen sprecht euch aus.

2

Ich verstehe gar nichts? Ihr liebt euch und wollt zusammenbleiben? Warum beantragt er denn das alleine Aufenthaltsbestimmungsrecht? Warum kämpft ihr um euer Kind, wenn ihr Zusammensein wollt? Warum ziehst du denn jetzt nicht zu deinem "Partner"?

3

Ich verstehe es auch nicht richtig, wieso ziehst du dann nicht wieder zurück zu den beiden? Da hast du doch deine Rollstuhlgerechte Wohnung?

4

Aber noch mal eine kurze Erinnerung, die Streits werden nicht von heute auf morgen weg sein und niemand wird sich dauerhaft zusammenreißen können. Ich verstehe, dass du dein Kind vermisst, aber jetzt willst du wieder zurück und die Streits gehen dann irgendwann von vorne los. Macht ihr wenigstens eine Paartherapie?? Das Kind wird dann weiterhin ein Zuhause haben, in dem gestritten wird. Ist das so eine gute Lösung?

5

Hallo
Ich würde sofort eine paarterapie machen
Aber er ist so auf diese gerichtlichen Vereinbarung versteift.

weitere Kommentare laden