alg1 und miete?

    • (1) 04.01.11 - 17:05

      Huhu

      rein interesse halber...wenn man alg1 bekommt und zur miete wohnt, wird die miete von der agentur für arbeit übernommen?

      Lg

      • (2) 04.01.11 - 17:08

        Nein. ALG1 ist eine Versicherungsleistung. Die Höhe ergibt sich aus dem vorherigen Verdienst (bzw. der Qualifikation). Es ist völlig egal, wie hoch das ALG1 ist. Das Arbeitsamt übernimmt nicht die Kosten für irgendetwas. Wenn du allerdings ein zu geringes ALG1 hast, kann es sein, dass du ALG2 aufstockend bekommst.

        Nein. ALG I ist eine Versicherungsleistung.
        Zusätzlich kann Wohngeld beantragt werden oder wenn das ALG I und weiteres vorhandenes Einkommen unter dem ALG II Bedarf liegen, ergänzendes ALG II. Je nachdem für was die Voraussetzungen erfüllt sind.

        (4) 04.01.11 - 17:35

        Ich bekomm weder noch...mich häts nur interessiert, weil einer unserer mieter jetzt alg1 bezieht und die miete gezahlt wird...ich musste irgendwas ausfüllen und er hat das dann dort abgegeben.

        Danke für eure antworten

Top Diskussionen anzeigen