Progressionsvorbehalt Elterngeld berechnen

Hallo,

möchte mal ganz grob was ausrechnen, finde leider keine Tabellen dazu:

Also, Er, ledig, 1,0 Kinder, keine Kirchensteuer, 28000 € brutto; Steuer ist ja hier klar und einfach auszurechnen

Er verheiratet, 1,5 Kinder, Kirchensteuer für Ehefrau, 28.000,00 € brutto, Elterngeld 11.000,00 €.

Wie hoch ist die steuerliche Belastung.

Hab nach Tabellen mit Prozentangaben gesucht, aber leider nichts gefunden.

LG, Sandra



1

wichtig ist das ZU VERSTEUERNDE EiNKOMMEN- nicht unbedningt das bruttoeinkommen.
Also was geht noch alles ab vom Bruttoeinkommen und zählt dann eben zu dem zu versteurdem einkommen.
dazu wird dann das elterngeld gezählt.
(also angenommen er: z.verst. Einkommen: 24000€- sie eG:11000€=35 000€)
dann mußt du schauen, wie hoch der prozentsatz an einkommensteuer für die (angenommenene) 35000€ wäre.
dieser SteuerSATZ wird dann auf das zu versteuernde Einkommen (also hier: 24 000€) gerechnet- also angenommen es wären 20% Einkommensteuer, dann wären 4800€ steuern zu entrichten- du schaust nach, wie viele bereits gezahlt wurden und kennst (in etwa) die differenz..

also jetzt mal vom nicht- fachmann ganz grob skizziert- das kann sicher jemand noch besser erklären

lisasimpson

3

Hallo,

danke. Ich wollte es ja auch nur grob wissen, zu versteuerndes Einkommen kann man erst am ende des jahres genau beziffern. genau diese Tabellen mit den Einkommenssteuersätzen suche ich und werde nicht fündig :-(

Vielleicht steh ich aber auch mal weider tierisch auf dem schlauch.

LG, Sandra

4

die müßtest du hier finden

http://www.steuerlinks.de/steuertabelle-splittingtabelle.html

lisasimpson

weiteren Kommentar laden
2

Evtl. hilft der dir weiter:
http://www.parmentier.de/steuer/steuer.htm?ekstber.htm