Progressionsvorbehalt Elterngeld berechnen

    • (1) 09.01.11 - 22:40

      Hallo,

      möchte mal ganz grob was ausrechnen, finde leider keine Tabellen dazu:

      Also, Er, ledig, 1,0 Kinder, keine Kirchensteuer, 28000 € brutto; Steuer ist ja hier klar und einfach auszurechnen

      Er verheiratet, 1,5 Kinder, Kirchensteuer für Ehefrau, 28.000,00 € brutto, Elterngeld 11.000,00 €.

      Wie hoch ist die steuerliche Belastung.

      Hab nach Tabellen mit Prozentangaben gesucht, aber leider nichts gefunden.

      LG, Sandra



      • wichtig ist das ZU VERSTEUERNDE EiNKOMMEN- nicht unbedningt das bruttoeinkommen.
        Also was geht noch alles ab vom Bruttoeinkommen und zählt dann eben zu dem zu versteurdem einkommen.
        dazu wird dann das elterngeld gezählt.
        (also angenommen er: z.verst. Einkommen: 24000€- sie eG:11000€=35 000€)
        dann mußt du schauen, wie hoch der prozentsatz an einkommensteuer für die (angenommenene) 35000€ wäre.
        dieser SteuerSATZ wird dann auf das zu versteuernde Einkommen (also hier: 24 000€) gerechnet- also angenommen es wären 20% Einkommensteuer, dann wären 4800€ steuern zu entrichten- du schaust nach, wie viele bereits gezahlt wurden und kennst (in etwa) die differenz..

        also jetzt mal vom nicht- fachmann ganz grob skizziert- das kann sicher jemand noch besser erklären

        lisasimpson

      Evtl. hilft der dir weiter:
      http://www.parmentier.de/steuer/steuer.htm?ekstber.htm

Top Diskussionen anzeigen