Finanzen & Beruf

frage zum thema krank geschrieben und feier...

    • (1) 26.01.11 - 21:50
      frage zum thema krank geschrieben und feier...

      hallo...

      ich bin seid paar wochen wegen einer fuß op krank geschrieben,seid gestern ist die schiene weg und ich soll viel laufen und belasten,der arzt hat mich auch weiter noch zwei wochen krank geschrieben,um zu üben!!!

      die letzten tage krank fällt genau auf mein arbeits we (am 5ten) und grade da haben wir eine kohlfahrt.da der arzt sagte ich soll viel laufen,sehe ich da kein problem mit zu gehen,das hat der doc mir auch gesagt.und als wir weihnachts feier hatten,kurz nach op,sagte mein chef ich soll kommen.

      jetzt meine frage,ist es ein kündigungsgrund?????

      lg und danke

      • Ich denke nicht, dass eine AU wegen des Beines/Fußes und ein "Kohlfahrt" (bei uns ist das eine GrünkohlWANDERUNG) vereinbar sind.

        Ehrlich gesagt, würde ich gar nicht auf die Idee kommen, da aufzutauchen.

        Warum kannst Du denn nicht bei der Arbeit "üben"?

        Gruß,

        W

        • das wäre der letzte tag der krankschreibung,montag muss ich dann wieder.

          der arzt meinte das ich da sehen könnte wie weit ich belastbar bin,ich soll erstmal *zu hause* üben,weil ich da sofort aufhören könnte.wenn ich erstmal arbeite,dann muss ich es auch durchziehhen,den ganzen tag!!

          laufen bei der kohlfahrt wollte ich wahrscheinlich auch nicht,nur zum lokal nachhher.wenn der chef zu mir sagt ich soll zu weihnachtsfeier kommen,dann ist das doch das selbe.ob ich da sitze oder zu hause.

      Umgekehrte Frage:

      Du bist Chef, deine Angestellte seit ein paar Wochen krankgeschrieben, und Du erfährst dass Du sie während sie krankgeschrieben ist auf Kohlfahrt gewesen ist... Fändest Du es gut?

      Aber ich verstehe den Satz nicht: "sagte mein Chef ich soll kommen". Heißt dass es ist eine Fahrt die von Eurem Betrieb aus gemacht wird? Und Dein Chef hat zu Dir gesagt Du kannst/sollst mitfahren, obwohl Du krankgeschrieben bist? Dann würde ich mitfahren.

      VG
      Neddie

      • ne ich sollte zur weihnachtsfeier kommen,ein tag nach der op!!!
        das war kein problem,er meinte ob ich da sitze und bein hoch halte,oder zu hause.
        die kohlfahrt ist jetzt privat,und der letzte krankheitstag fällt genau darauf.am nächsten tag würde ich arbeiten gehen.

        ich denke ich laufe nicht mit,aber zum local werd ich gehen.
        der arzt meinte ich bin nicht bettlägerisch krank geschrieben...

        weiß auch nicht,jeder sagt was anderes....

    Sorry aber ich würde als Arbeitgeber und auch als Arbeitskollege einen sogenannten Kotzreiz bekommen wenn ich wüsste das derjenige krank geschrieben ist und eine Kohlfahrt mitmacht.
    Du hast selber geschrieben das du an dem Wochenende arbeiten müsstest,
    dann kann man sowas doch nicht mitmachen #kratz bzw wenn du das kannst dann könntest du auch arbeiten.

Hallo

ganz ehrlich?

Wieso fragst Du eigentlich nach?

Du hast für Dich eigentlich schon entschieden, daß Du dort hin willst.
Die Meinungen der User interessieren Dich gar nicht.
Auf alle Antworten die für Dich nicht positiv sind, reagierst du mit einem "aber" .....

So what - vergiß es und mach Dein Ding.

Ob Du Deinen Job danach noch hast oder nicht - ist Dir doch anscheinend schnuppe

lg

  • klar möchte ich dahin,das ist einmal im jahr!!!

    ich habe aber auch gesagt das ich nicht mit laufen werde!!!

    nur zum essen ins restaurant,mehr nicht....nicht mal tanzen oder so..

    • da ist das Aber wieder ;-)

      es geht nicht darum ob Du nur essen gehst oder dir strecke mitläufst

      du bist noch bis zum wochenende krankgeschrieben!

      nur weil es dir "erlaubt" ist, dich aus der wohnung zu bewegen, ist es kein freifahrsschein für schön essen gehen / kino / andere freizeitaktivitäten - einzig und allein ist es dir erlaubt notwendige besorgen zu erledigen ( lebensmittel kaufen, apotheke etc )

      wenn du dir natürlich sicher bist, daß du deinen arbeitsplatz nicht verlierst dadurch, dann mache es, aber ein restrisiko bleibt bestehen!

  • 1
  • 2
Top Diskussionen anzeigen