Was verdient ihr so in Teilzeit

    • (1) 17.08.17 - 13:31

      Hallo,

      bin Verwaltungsangestellte (Sekretariat) und will nach meiner EZ in Teilzeit arbeiten. Habe zwar einen Unbefristeten, strebe aber eine neue Stelle woanders an. Bin noch unschlüssig, ob 4,5 oder 6h Arbeitszeit. Was habt ihr so netto raus bei wie viel Stunden?

      Mir geht es nur um einen groben Schnitt. Ist schon klar, dass der Verdienst von versch Faktoren abhängig ist.

      • Was bringt dir das, wenn ich dir sage, dass ich mit Stkl. 5 und ca. 39% 1000 Euro Netto raus hatte?

        • Das bringt mir die Erkenntnis, dass meine Vorstellung der Realität entsprechen könnte. Genau soviel erwarte ich ungefähr. Habe immer nur Vollzeit gearbeitet. Danke für die Info.

          • (4) 18.08.17 - 14:06

            Versteh ich nicht... wenn du dein Vollzeitgehalt kennst, dann kannst du das doch für weniger Stunden ausrechnen und dann gibt es online tolle brutto/netto Rechner....

          • DA du ja keine Angaben hast, welche Orte, welche Positionen, Jobs usw. bringt es dich kein Stück weiter, denn was in der einen Ecke Deutschlands (nicht mal das ist ja hier sicher gestellt!) der Realität entspricht, passt anders gar nicht. Und ist ja auch wirklich vom Beruf abhängig.

      Hallo, ich arbeite 18,5 Stunden / Woche und bekomme 980 Euro netto raus. LG

    • Was bringt dir ein Nettobetrag??? Der richtet sich doch nach der Steuerklasse und somit ist es unsinnig, z. B. Steuerklasse 5 mit 4 zu vergleichen.

      Die ganze Frage ist völliger Quatsch. Da bekommst du Angaben von 800 - 1700 €. Es schwankt je nach geografischer Lage, nach Branche, Berufsjahren/-erfahrung, Qualifikation, Betriebsgröße, Aufgabengebiet etc.pp.

      Wenn du weißt, was du machen willst und einen Betrieb/Branche und eine konkrete Stelle im Auge hast, dann kannst du googlen. Es gibt Vergleichsportale, die o. g. Kriterien zu Grunde legen. aber selbst da bekommst du nur den Bruttolohn angezeigt und entweder den Durchschnittslohn oder von - bis.....

      https://www.gehalt.de/

      https://www.gehaltsvergleich.com/

      Hallo

      Arbeite Teilzeit mit Stk 5 und habe 1/5 vom Einkommen meines Mannes.

      (9) 17.08.17 - 20:04

      Hi,

      sei mir nicht böse, aber was bringt es dir, wenn du weißt was andere Netto raus haben?

      Ich hab bspw. Steuerklasse 5 und eine betriebliche Altersvorsorge wo ein Teil weg geht, also bleibt nicht mehr so viel über unterm Strich.

      Ich bin zur Zeit in Elternzeit, gehe aber 26h/ Woche arbeiten. Ich bekomme demnach 65% von dem was ich sonst bei 40h verdient hab.

      LG

      Mein Gott, ignoriert doch die Frage wenn sie für euch unsinnig ist, anstatt einen Roman zu schreiben. Danke an die, die geantwortet haben, das half mir meine - groben -Vorstellungen zu vergleichen.

      Dazu gibt es doch anonyme Foren...

    (12) 18.08.17 - 08:00

    Das gebe ich in einem öffentlichen Forum preis #rofl...Ironie off...

    Nimm am besten deinen alten Lohn und rechne den auf Teilzeit runter.

    Was ich verdiene nutzt dir nix weil der Bereich völlig anders ist, und ich sicher mehr als du verdiene.

    Warum bleibst du eigentlich nicht im alten Job?

    LG

(16) 25.08.17 - 10:42

https://www.bmas.de/static/Teilzeit-Netto-Rechner/index.html

Benutzt doch den Teilzeitrechner...gib dein aktuelles Gehalt ein und wie viel du bei entsprechend weniger Stunden verdienen würdest.

Ich arbeite vollzeit und werde mein Job wechseln. Ich habe mein Wunschgehalt in den Rechner eingegeben und gerechnet, wie viel ich bei 30 und 35 Std. verdienen würde bei welchen Wunschgehalt usw. Wenn man in eine Branche ist, weiss man eh, was realistisch ist bei einen Job wechseln in Vollzeit zu verlangen. Dann kannst du den Teilzeitrechner dazu nutzen, dein Wunsch Vollzeit Gehalt anzugeben und schauen, wie viel du in Teilzeit verlangen kannst.

Hallo,

ich bin Krankenschwester, arbeite 20Std/Woche (naja durch ständige - schon im vorraus geplante- Überstunden sind es deutlich mehr #augen).

Allerdings hatte ich dank meiner vielen Überstunden nun auch fast 6 Wochen am Stück frei (Überstundenabbau + Urlaub) ;-)
Ich arbeite immer volle Schichten (also 8Std) und habe eine 2,33-Tage-Woche.
Ich werde nach Tarif bezahlt und mein reines Bruttogehalt liegt bei 1522Euro + Zulagen.
Durch die Zulagen schwankt mein Bruttogehalt und so bekomme ich zwischen 880 und 1100Euro netto (Stkl V)

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen