Was würdet ihr tun?

    • (1) 11.01.18 - 13:11

      Hallo,

      Mein Job macht mir kein Spass mehr.....nun hätte ich die Möglichkeit eine Abfindung zu bekommen.......was würdet ihr tun?

      Mein jetziger Job wird gut bezahlt, man bekommt Urlaubs und Weihnachtsgeld und ich überarbeite mich nicht.
      Was danach kommt, weiss ich nicht....aber das was ich habe, möchte ich auch nicht mehr.


      Danke für evtl. Ratschläge

      Gruss

      • Kannst Du es Dir denn leisten, erstmal ohne Einkommen dazustehen?
        Normalerweise sucht man sich ja erst etwas anderes und kündigt dann.

        • Leisten könnte ich es mir und eh das alles durch ist, ziehen ja noch ein paar Monate ins Land. Meine Kündigungsfrist ist 1 Jahr und in der Zeit könnte ich mir was neues suchen.
          Die Firma bietet dieses Abfindungsprogram eben jetzt an und Man müsste sich entscheiden.

            • Ich finde auch, das was zu finden sein sollte. Ein Jahr ist lang.

              Ich habe nur Angst, mein Job ist sicher und sehr gut bezahlt, aber es macht mir nach 20 Jahren keinen Spass mehr.. Es nervt nur noch. Man hangelt von Wochenende zu Wochenende.

              Der AG strukturiert um. Er hat mir nicht direkt ein Angebot gemacht, das bekam jeder Mitarbeiter.... Wer möchte .....
              Ich denke einfach, er möchte die alten Verträge loswerden, die gut bezahlten.

              • Ah ok.

                Wie gesagt, du wirst ja selber vielleicht wissen, wo du auf dem Arbeitsmarkt stehst....

                Aber du musst dir bewusst sein, dass es auch echt schlechter oder besser werden kann....
                und eine andere Position bei deinem jetzigen Ag?

                Von der Abfindung bleibt nur ca 50% über....

                Ich wünsche Dir alles gute.

Top Diskussionen anzeigen