Elternzeit beim JC angeben trotz Kita Platz rechtens?

    • (1) 13.08.18 - 22:30

      Hallo

      Folgender Fall ist eingetreten. Ich weiß nicht ob das rechtlich möglich ist, daher bitte ich euch um Rat.


      Familie 2 Kinder

      Vater: arbeitet Vollzeit in der Produktion

      Mutter: wieder arbeitslos

      Kind 1: 4j geht zur kita

      Kind 2: 1j geht zur kita


      Kind 2 wurde im Februar eingewöhnt.
      Hat alles problemlos geklappt.

      Mutter hat Arbeit gesucht und gefunden.

      Kita Zeiten bedingt ein 450€ Job

      Kind 2 zeitnah krank. Schwere MOE. Kinderkrankentage von beiden Elternteilen aufgebraucht.
      Gekündigt worden.
      Kind gesund, wieder in die Kita. Neuen Job gesucht. Gefunden.
      Kind wieder krank. Grippaler Infekt. Zog sich. Urlaub aufgebraucht. Kind weiterhin am kränkeln. Mutter hat sich krank schreiben lassen. Wurde darauf gekündigt weil dem AG klar war das sie wegen dem Kind krank macht.

      So ging es weiter.
      In dem letzten halben Jahr 3 Jobs wegen ständiger Krankheit des kleinen verloren.

      Nun überlegt die Mutter (sie bekommen aufstockende Leistungen) beim JC ein weiteres Jahr Elternzeit anzugeben bis das "schlimme Kranken Kita Jahr" rum ist.

      Unbezahlten Urlaub um sich um das kranke Kind zu kümmern hat keiner der Arbeitgeben gewehrt (die Kinderkrankentage waren wohl schon ein Kampf) und auch der Vater der Kinder hat keinen Urlaub mehr und bekommt keinen unbezahlten Urlaub.


      Nun die Frage, ist es rechtlich möglich, dass die Mutter trotz Kita Platz der auch zeitweise (und hoffentlich bald dauerhaft) genutzt wird, trotzdem nochmal in Elternzeit geht?


      Im Netz findet man ja und nein aber nichts effektives. Ich hoffe jemand von euch hat Ahnung.



      Danke im Vorraus

      • Ja, das ist rechtens, denn bisher hat man Anspruch auf 3 Jahre Elternzeit, egal ob man den Kitaplatz nimmt oder nicht.

        • Hallo,

          Danke für die schnelle Antwort. Ich war mir unsicher weil man ja in Elternzeit geht um das Kind selbst zu betreuen. Und mit einem Kita Platz gibt man ja ein Teil der Betreuung ab.


          Nun gut, vielen Dank dann geb ich das so weiter.

          VLG

Top Diskussionen anzeigen