Was bekommen eure Kinder zu Ostern....??

    • (1) 08.03.12 - 22:37

      Hallo,

      Ich bin 17 Jahre alt und habe einen Sohn er ist jetzt 19 Monate alt.....
      und er kriegt selten mal was süßes ...... deswegen schenke wir ihm immer spielzeug oder klamotten??

      Was kriegen eure kinder immer nur süßes und schokolade oder auch mal was anderes??

      Was schenkt ihr euern Kinder dieses Jahr.... für sachen gibt es was neues.... was ich dem kleinen hohlen wollte ist diese Aqua Doodle !! Ist das denn überhaupt das richtige für ein Kind (19 Monate) `??

      Lg Jana mit Ben und Delphine Malou<3 ganz tief im #herzlich

      • Hallo

        Ich habe meinen Zwillingen (bald 3 Jahre alt) heute Crocs gekauft. Die kommen ins Osternest.
        Im ersten jahr bekamen sie ein Ballhaus. Gab´s bei Aldi für 20,-€
        Und letztes Jahr gab es Sandspielsachen...

        LG Lina

        Hallo...

        Unsere Maus ist jetzt 4,5 Jahre und wünscht sich ein Spiel mit Hühnern, sagt sie jedenfalls immer. Jeder der fragte, was denn der Osterhsae bringt, dem sagt sie: "Nur das Spiel mit den Hühnern." Ich habe erstmal geschaut was sie meint. ***Looping Louie***
        Bekommt sie natürlich auch. ;-)

        Ihr erstes Osterfest war 2008, da war sie einfach zu jung für Geschenke. Beim nächsten in 2009, da war sie auch ca. 19 Monate haben wie das Lego Duplo Haus geschenkt, mit dem spielt sie heute noch.

        Aqua Doodle hat sie Weihnachten 2008 (da war sie 16 Monate) bekommen und war sehr begeistert und das wird heute auch noch benutzt.

        Süßes bekommt sie nur ein Ü-Ei mehr nicht.

        LG a.

      Meine Jungs sind 9 und 6 Jahre alt und machen sich nicht viel aus Süßkram.

      Sie bekommen jeder eine Tafel Kinderschokolade und ein Minischokoset von "Kinder" und dazu eine Star wars Clone Wars CD ;-)

      Die Omas halten sich mit Schokis zurück und schenken beiden jeweils eine Star Wars Figur.

      Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und wird wohl ne 3er Box Leo Lausemaus Hörspiel-Cds und ein bisschen was Süßes bekommen. Wobei er sich so viel aus Süßkram auch nicht macht. Gummizeug mag er gern.

      Hab noch den Schokohasen vom letzten Jahr hier liegen, vielleicht nehm ich den wieder, essen tut er den eh nicht.

Hi,

unser Sohn (fast 9) bekam schon immer Süßes seit er ca. 1 Jahr alt ist (die Zähne sind vorbildlich!), aber er machte sich auch nie wirklich was daraus und aß es in Maßen und nicht in Massen. Ohne Papas Hilfe würde der Süßkram heute noch schlecht werden...

Dieses Jahr wird er wohl ein kleines Nest bekommen und ein Star Wars The Clone Wars Hörspiel.

In den letzten Jahren gab es mal Kuscheltiere (findet er immer noch klasse), Siku-Autos, kleine Lego oder Playmobilpäckchen, etc.

Gruß
Kim

hallo
bei uns gab es letztes Jahr ne neue Trinkflasche für den KIga. Dieses Jahr gibts ne Kaffeemaschine aus Holz ins Osternest. Bin ich zufällig bei LImango drüber gestolpert. Süsses gibt es bei uns nur wenige- ein paar Schokieier und einen Hasen. Bei uns stehen noch die Weihnachtsmänner rum!

Ich bin ehrlich gesagt nicht so der Fan vom Aqua Doddle- vielleicht wärs jetzt die Zeit für deinen Kleine für ein paar kleinkindgerechte Wachsmal oder Buntstifte!

l gluise

(18) 09.03.12 - 19:37

2 Jahre alt ist meine Tochter und sie bekommt folgendes:

Knetsachen, dass Krümelmonster das die Knete fressen kann. Halt son Knetspass.
Dann bekommt sie ein Spiel mit Enten.
Fragt mich nicht wie das genau heisst, ich habs grade erst bestellt.
Und dann wohl noch was von Little People, damit spielt sie gerne.
Schokolade kriegt sie auch, wobei sie da viele Ostereier suchen darf im Garten, aber die isst sie natürlich nicht alle, da geht es eher um den Spass. Ich kaufe nur Milka, so gefüllte Eier sind das und nen Schokoosterhasen.
Spielsachen kriegt sie halt etwas mehr, aber dafür bekommt sie danach bis zu ihrem Geburtstag auch nichts, deswegen fällt es etwas üppiger aus. So handhabe ich das derzeit noch wo sie so klein ist.

Hallo,

meine Kleine bekommt von mir diese witzigen Stoffelemente für die Puppenküche, die es bei Ikea gibt.
In ihrer Kita gibt es diese Sachen auch, und sie spielt so gerne damit.

Da gibt es ja Obst, Gemüse, Kuchen, etc.
Und ich denke 1-2 solche Elemente hole ich ihr.

Süßkram gibt es noch keinen für sie.
Wenn die Großeltern ihr was schenken (Süßes), werden wir das aufbewahren und sie peu a peu ein bisschen davon naschen lassen.

LG

Ich schenke zu Ostern auch gerne Sachen für draußen.

Dieses Jahr sind sie schon ganz gut für den Sommer gerüstet. Da die Große sich total in die Ostereier von Playmobil verguckt, also wird's für jeden ein Ei geben. Die Großeltern schenken meist jedem Enkel ein Buch, ob und was sie dieses Jahr schenken werden, weiß ich aber nicht.

Ich schenke lieber eine sinnvolle Kleinigkeit, oder auch etwas, das vielleicht ein bisschen größer ist, als jede Menge Süßkram, der dann doch nur im Schrank alt wird.

lg

Hallo!

Wir werden an Süßem nur für jeden einen Osterhasen verstecken, dafür gibt es von dem Omas immer genug Zuckerkram!

Ansonsten bekommt die Große (3,5 Jahre) ein Buch, einen kleinen Hubschrauber und eine kleine Handtasche, vielleicht noch ein kleines Mitbringspiel.

Die Kleine ist 15 Monate und bekommt auch was, mal sehen was sie bekommt.

Mit Aqua Doodle machst du in dem Alter keinen Fehler!

Bedingt dadurch, dass eine unserer Mäuse Neurodermitis und Lactoseintoleranz hat, gibt es tendenziell wenig Süßigkeiten. Ich werde gar nichts kaufen, das überlasse ich dem Rest der Verwandschaft. Traditionell gibt es ansonsten eher Dinge für draußen und eine Kleinigkeit.

Unsere 3 bekommen zusammen ein Trampolin, für die Große haben wir noch ein Bench-Shirt+Halskette, für die Mittlere ein Buch+Kopftuch, für die Kleine Kopftuch und dann fehlt mir noch eine Kleinigkeit (ich schau morgen auf einer Babybörse...)

Aqua-doodle finde ich top!#pro Hat meine Große auch schon mit 18 Monaten bemalt!

Top Diskussionen anzeigen