28 monate,frage wegen sprechen

    • (1) 10.04.08 - 10:50

      hallo ihr lieben,
      lily ist jetzt 28 monate alt.in er motorik ist sie wirklich supi.aber beim reden ist sie ne ganz faule,unser kia nennt es eine sammlerin.
      man kann sie wirklich fragen,wo ist das auto,wo ist der ball.lily holst du mal das brot.sie holt das richtige oer zeigt auf das richtige,oder auch auf die richtige farbe.
      zb ball ist bei ihr ball,ballon,und fahne(die fahne aber auh cnur,weil die in NL zur karnevalszeit zusammen hingen.:-p)
      mama und papa kann sie perfekt,schi ist gina(unser hund) bäli unser kater.usw,also sie spricht die dinge noch nicht so wie es soll.oder eben sie sammelt.
      wenn ich hier im forum manchmal lese,was andere kinder angeblich(ja angeblich,weil ich glaube so mancher mutter nicht das ihre kinder in dem alter über hundert worte PERFEKT aussprechen) hier schon so können,frage ich mich ob ich nicht schon mal zur logopädin sollte.
      kia und die zukünftige erzieherin vom kiga meinten das ich erst mal waren soll,bis sie im november in den kiga komtm,da würde sich das meist von alleine geben.
      ach ja,nein hören tut sie perefkt,das wurde in nl schon direkt nach der geburt gemessen.
      gibts noch andere sprechfaule kinder(sie kann schon ein paar worte mehr,als die worte da oben,waren nur beispiele) oder sollte ich doch schon mal zu einem logopäden?
      #danke für eure antworten.
      lg
      tokessaw & lilyth-eve #freu & annika thyra #freu

      • huhu,

        ich kann jetzt schlecht sagen, geh zum logopäden oder geh nicht.

        mein sohn hat schnell sprechen gelernt, aber ich glaube, daran hat die KITA einen großen anteil, da niclas seit er 14 1/2 monate alt war in der KITA ist.

        achte darauf, dass du nicht gleich beim ersten handzeichen deines kindes springst, also wenn es was zu essen oder trinken will und darauf zeigt, dann frag nach, was es möchte. sonst wird es "faul", weil es ja sieht, dass es auch ohne sprechen weiter kommt.

        ansonsten liest du sicher viel vor, spielst und beschäftigst dich mit deinem kind?

        hab geduld und lies diese beiträge von vielsprechern einfach nicht.

        ich verspreche dir, du wirst bald das erste mal denken "halt die klappe" und dann denkst du an die jetzige situation zurück. mein sohn fragt uns derzeit löcher in den bauch und manchmal wünsche ich mir die zeit des wenigsprechens zurück.

        lg claudia

        • Hallöchen...

          ...also ich kann Dir nur sagen...ganz ruhig! Das Problem löst sich wirklich von selbst, solbald sie in die Kita geht bzw. auch schon vorher. Der kleine Körper kann sich nun mal nur auf ein konzentrieren und das ist bei Deiner Maus in aller Wahrscheinlichkeit die Motorik. #pro

          Ich hab hier bei uns den direkten vergleich...wie unterschiedlich Kinder sein können. Unsere Nachbarn haben einen Sohn - 10 Tage älter als meiner - der ist motorisch absolut nicht zu überbieten, kann aber nicht wirklich gut sprechen (2-Wort-Sätze sind das längste, wobei die Aussprache sehr verwaschen ist). Mein Sohnemann (31 Monate) spricht super...richtige Sätze, sehr großer Wortschatz - ist aber motorisch dafür ein Übervorischtiger! #schrei

          Es entwickelt sich jedes Kind anders. Und es ist nicht bedenklich, wenn Deine Maus mit 28 Monaten noch keinen großen Wortschatz hat. Das wird von ganz allein! Förden kannst Du es, indem Du viel mit ihr singst, Bücher anguckst, redest. Aber das weißt Du ja sicherlich! Kinder lernen übrigens einfacher den Text eines Liedes, durch die Rhythmik. #huepf

          LG und viel Erfolg beim #bla

      (4) 10.04.08 - 11:04

      hallo,
      ich denke du solltest dir weniger gedanken machen. wart mal die kita ab und schau dann. handeln kannst du bei bedarf immer noch.
      mein sohn ist so einer, der bereits sehr früh sehr gut sprechen konnte (auch wenn du es nicht so recht glauben magst:). wir werden regelmäßig drauf angesprochen.
      seine beste freundin allerdings ist eher wie deine tochter. und trotzdem genauso pfiffig und normal. die beiden verstehen sich prima und spielen ganz normal miteinander.

      lg,adina

      • (5) 10.04.08 - 11:06

        ach und nochwas: mein super toller sprecher ist dafür mit 36 monaten nicht trocken! da wollen mir auch einige einreden, dass wäre unnormal:(
        ich meine dann immer: wenn ein kind so gut sprechen kann, körperlich so weit ist und auch sonst, wird es einen bereich geben dürfen, in dem es nicht ganz so schnell ist!

        vielleicht kannst du das bissl abgewandelt auch für deine tochter übernehmen.

        adina

    (6) 10.04.08 - 11:15

    Hallo!

    Normaler Weise heißt es, dass die sprachliche Entwicklung im 4. Lebensjahr "abgeschlossen" sein sollte. D.h., dass viele Ärzte vorher auch noch gar kein Rezept für einen Logopäden verschreiben.

    Allerdings gibt es auch immer Ausnahmen und wenn dein Gefühl dir sagt, dass es langsam Zeit wird, würde ich schon noch mal mit deinem Arzt sprechen. Denn ein Rezept geht eh erstmal über 10 Stunden und du bekommst auch viele Tipps für zu Hause.
    Der Sohn meiner Freundin bekam auch mit 2,5 Jahren ein Rezept über 10 Stunden und er hat sich deutlich verbessert. Nun ist er ein Jahr älter und er bekommt nochmal 10 Stunden, um jetzt noch detailierter zu arbeiten, besser gesagt zu spielen;-) (wird ja spielerisch gemacht).

    Ansonsten würde ich dir trotzdem raten, in jedem Fall nochmal das Gehör zu überprüfen. Ein Mädel aus deim Kindernest in dem ich arbeite, spricht auch sehr schlecht und nun wurde festgestellt, dass sich bei ihr ein Erguss im Ohr gebildet hatte.

    Ich wünsch Euch alles Liebe
    doris

  • (7) 10.04.08 - 21:23

    Hallo,
    ich hab' auch so'n kleinen Motoriker zu Hause, dessen Appa mit dem Tüütkracker Tüt pu macht (Der Opa macht mit dem Nußknacker die Nüsse kaputt). Er hat aber auch durchaus wichtige Worte, wie Hilti, Hammer, Audi, Mama, Papa, Bär...die er klar und deutlich spricht. Ich glaube, daß er einfach einige Buchstabenfolgen noch nicht gebacken kriegt und bin fest davon überzeugt, daß sich das im nächsten halben Jahr legt. Warte einfach noch. Wenn Du davon überzeugt bist, daß die Kleine richtig hört und du genug mit ihr sprichst, dann wird das.
    LG
    Nicole + Pascal 25 Monate und weltbester Schwimmer und Sachenaufmacher.

Top Diskussionen anzeigen