Welcher Buggy auch fürs Gelände oder Kopfsteinplaster?

Hallo!

Unseren Kinderwagen möchte ich verkaufen und stattdessen einen stabilen Buggy kaufen.

Wichtig ist mir, dass ich damit auch über kurze Schotterwege komme, also suche ich einen mit größeren Reifen. Und in der Stadt sind überall Kopfsteinpfalster, Federung wäre wichtig.

Am besten wäre natürlich ein Kinderwagen, aber ich möchte nicht mehr als 200 - 220 euro ausgeben.

Hat jemand eine Idee?

vielen Dank!

1

http://cgi.ebay.de/Jogger-TCM-Tschibo-Marineblau-TOP-Zustand-/110605326399?pt=DE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies&hash=item19c097583f

guck mal bei eBay! ;-) Entweder du nimmst einen Jogger oder ersteigerst dir einen Kiwa! Die von ABC Design sind sehr gut gefedert.
Aber warum behälst denn nicht deinen?

LG Nana

13

Huhu!

Ich sehe das ganz genau so. Das Wohl für den Nachwuchs sollte bei der Kaufentscheidung immer im Vordergrund stehen. Bezüglich deines Problemes konnte ich auf dem folgenden Portal ein gutes Angebot entdecken – ab und zu gibt es dort sogar noch ein paar Prozente Rabatt, sehr erfreulich.

Auf: https://prachtmode.de/buggy/

Ich hoffe sehr, dass dir das möglicherweise weiterhelfen kann.

Liebe Grüße!

2

Der Gesslein Buggy F4 ist genau richtig für deine Wünsche !

Preis 220 Euro....

10

haben wir auch

3

Hallo hope23 ....

Also ich habe mir nach laaanger überlegung (wegen Preis)einen Peg Perego Pliko3 für meinen Sohn zugelegt ;-)
Ich bin mehr als zufrieden!!!
Er ist erstens sehr leicht (bin oft mit der Bahn unterwegs und somit oft am Treppen steigen) zudem hat er Schwenkräder die nicht blockieren (war oft der Fall bei dem Buggy meiner Tochter)
Er lässt sich gut schieben auf Schotter-wie auch auf Pflasterwegen :-D und ist dabei sehr robust !!!Außerdem ist er bequem zum sitzen wie auch zum liegen.
Er hat so viele kleine Extras...
Gehe doch einfach mal in einen Babyfachmarkt und schau ihn dir an ...dann kannst du dich vielleicht auch dafür begeistern ;-)


Lg Tanja #blume

4

Hallo,

da kann ich Dir den Hoco Scooter empfehlen. Sehr stabil, leicht, und bestens auch für Outdoor geeignet. Wir sind sehr zufrieden damit.

5

Haben einen Peg Perego Pliko3 #pro

#winke

6

Hallo,also ich kann Dir von unseren Erfahrungen berichten! Wir hatten als KiWa den Hartan Topline-super-als Karre nicht mehr so toll,irgendwie saß Luise komisch,schräg???? nach unten. Also den Pliko gekauft,war nicht schlecht,bequem fürs Kind,schick,großes Ablagefach,das beste Gurtsystem!!!!!! Dann kam das schlechte Wetter-da ging es los. Mit einer Hand kaum zu dirigieren,selbst einen Regenschirm halten ging gar nicht! War sooooo frustriert! Haben kurz entschlossen das Teil verkauft und uns nen Babyjogger (Mini) gekauft. Einziger Nachteil von diesem: das Einkaufsnetz drunter ist kleiner und schwerer zu bepacken. Gurt brauchen wir eh nicht mehr(Luise ist 1,7 Jahre).Freu mich jeden Tag wenn ich den schiebe,super bequem,leicht mit einer Hand zu schieben,robust und trotzdem schick,ganz leicht zusammen zu klappen.....!
Neupreis allerdings 290€,aber vielleicht gebraucht zu ergattern.....
Würde keinen anderen mehr wollen.............................................................
LG,Julie#winke

7

Der Emmaljunga scooter kostet etwas mehr,aber der ist super.
lg Julia

8

Der Gesslein f4 ist einfach genial ;-) !

Lg

9

Hallo,

ich habe mir denn vor 1 Monat gekauft u. ich kann nur sagen klasse.

http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Herlag/dmc_mb3_productlist_pi1.711.offset/18/group/347/product/1834208/L/0/Buggy-Bari.a833.0.html

Lieben Gruss

Melanie