Kleinkind

    • (1) 18.04.17 - 15:05

      Geschwollene schamlippe

      Kennt das jemand von euch? Meine kleine ist 16 monate und hat auf einmal eine geschwollene äußere schamlippe. Wenn man hinkommt sagt sie aua und es fühlt sich unter haut fest an. Werd zum arzt gehen sobald ich auto da hab aber kennt ihr das ?

      • Hallo, hat meine Tochter 12 Monate, grad auch. Vorher hatte sie nicht mal nen roten po oder so. Und seit Samstag sind ihre svhamlippen knallrot und geschwollen. Aber sie scheint keine Schmerzen zu haben. Kann es normal sauber machen. Wollte heute zum Arzt, aber als wir dort ankamen würde uns gesagt wir müssen mit 3 Stunden Wartezeit rechnen, da sie sie Urlaubsvertretung für mehrere Ärzte mavhen :( werde morgen nochmal hin gehen. Hätte sie schmerzen wäre ich da geblieben. Falls du weißt was es ist, Berichte mal :) ich vermute ja Windelsoor. Komisch Ist nur das es wirklich nur ein kleiner Bereich ist und sich nicht ausbreitet.


      (5) 18.04.17 - 20:44

      Oh, die arme kleine Maus!

      Unser Kleiner hatte im Alter von nur 5 Wochen einen wirklichen großen Abszess genau neben dem After.

      Es hatte nix geholfen und der Abszess musste schließlich chirurgisch entfernt werden.
      Das war nicht schön, aber es ist dann ganz schnell geheilt...

      Ich wünsche gute Besserung!

      ra-la

        • (7) 19.04.17 - 13:14

          Nein, das wurde ambulant gemacht.

          Er hat eine Spritze bekommen und dann wurde geschnitten.

          Er hat gebrüllt wie am Spieß und ich musste ihn auch noch dabei festhalten; das war echt krass! Hinterher meinte der Chirurg noch, dass das mit der Betäubung bei so Kleinen schwierig wäre... #aerger

          Allerdings ist`s wirklich schnell geheilt; ich musste beim Wickeln dann immer was drüber machen, hat ihn dann aber nicht mehr gestört.

          Also - falls es so nicht weg geht und euch das raussuchen könnt, wäre die Klinik vielleicht die bessere Alternative.

Top Diskussionen anzeigen