Familienbett- Ideen?

Thumbnail Zoom

Hallo in die Runde.

Ich suche nach Ideen für unser Familienbett. Bisher sieht es so aus dass wir zwei Ikea Betten( bild unten) einfach nebeneinander gestellt haben und mit Kabelbinder an den Bettbeinen fixiert haben. Links und Rechts haben wir einen kompletten Rausfallschutz von 60 cm gemacht. Nun ist es aber so dass ich nachts 2 bis 3 mal aufstehe muss ( für auf Toilette 🙈) und ich ständig über den sch**** Rausfallschutz falle oder gar nicht erst raus komme ohne alle zu wecken 🤣
Hat jemand eine Idee wie man es anders lösen könne?
Hat jemand ein richtiges Matratzenlager? Funktionniert das ?

P.s :
Wir möchten nicht wirklich Geld ausgeben schon wieder und nein die kleine schläft auch einfach nicht alleine in ihrem Bett oder Beistellbett 😅

Liebe Grüße

1

Wenn Du aussen liegst, brauchst Du an der Seite doch keinen Rausfallschutz.

Bei Matratzenlagen schimmeln die Matratzen leicht, weil sie nicht gut auslüften können.

Grundsätzlich sind Betten mit Fußende natürlich ungeeignet für ein Familienbett. Kann man das vielleicht ab machen?

Oder mal per eBay Kleinanzeigen nach günstigen Bettrahmen ohne Fußende schauen, wo Eure Matratzen rein passen.

4

Ich wechsele jedoch öfters nachts die Seite mal liege ich außen mal die kleine Maus deswegen der Rausfallschutz. 😆
Leider kann man die nicht abmachen.

Wir dachten dran zuerst die Lattenroste auf den Boden zu legen und dann die Matratzen drauf zu legen damit unten Luft zirkuliert ?

Lg

5

Es gibt eine gewisse mindesthöhe, stand mal iwo bei ökotest oder warentest, ich müsste jetzt aber raten, wenn ich versuchen sollte mich dran zu erinnern. Ich meine aber unter 30 cm würd ichs lassen.

2

Ledr kannich grad kein Foto von unserem Bett senden, da ich am ctg hänge beim FA.
Nachher könnte ich bei Interesse eins schicken.
Wir haben 2 Matratzen 160 und 180 nebeneinander gelegt auf einem selbstgebauten Gerüst. (Wie bereits gesagt wurde, legt die teuren Matratzen nicht auf den Boden, der Schimmel ist auch voll ungesund.)
Mein Mann hat es sehr billig gehalten, es steht auf Holzstützen und oben drauf einem Holzrahmen, alles aus dem Baumarkt. Wir mussten nix selbwr sägen, die sägen alles auf die exakte Länge zu, nur zusammenbohren - fertig.
Als Lattenrost haben wir nur Holzlatten aber ihr könntet ja auch eure Roste auf den Rahmen tun.
Als rausfallschutz ist an einer Seite ein großes Brett mit Nussbaumholz, auch aus dem Baumarkt. Die andere Seite ist ohne Schutz, da dort mein Mann liegt, aber das ist ja individuell zu gestalten. Bei interesse schreib, ich mach gern diverse Fotos.

3

Hallo :)

Ohja das wäre sehr nett.

6

Wir haben Lattenroste und die Matratzen drauf. Die Lattenroste haben wir zusammengebunden. Nebendran ist noch ein Babybett auf gleicher Höhe, bei dem eine Seite offen ist. Rausfallschutz haben wir auf der anderen Seite keinen, unser Sohn fällt nicht mehr raus. Wir haben 2x2m +90 cm+ Babybett. Wenn du die Matratzen 2-3 Mal die Woche hoch stellst, dürfte da auch nix schimmeln.

8

Und das klappt bei euch so ganz gut ?

Ich habe darüber viel gelesen, bin mir aber immer noch so unsicher 🤭

7

Es gibt auch einen klappbare rausfallschutz,den könntest du dann easy runterklappen. Oder du gibst mal Bett 270cm bei Amazon ein. Da gibt's ein relativ günstiges aus Holz.ganz niedrig aber hoch genug dass nichts schimmelt

9

Huhu, wir haben jetzt seit April Matratzen Lager vor dem auf einer Seite offenen Babybett. Bei uns schimmelt nichts. ABER: unsere Bettdecken liegen tagsüber nie auf den Matratzen, das heißt die können jeden Tag nach oben hin auslüften. Da ich Probleme mit einem Fuß und meiner Hüfte habe, ist für mich das Aufstehen etwas beschwerlich, aber wir haben sonst keine passende Lösung für uns gefunden, also muss es so gehen.... Unsere Maus ist 14 Monate und alleine schlafen ist noch so oooooo weit entfernt. In ein paar Wochen werden wir noch mal Zimmer tauschen, dann werden wir auch ein Podest bauen, aber eher für mich und damit der Saugroboter besser sauber machen kann 😊.
Viele Grüße,
Eli

10

Auf der Seite meines Mannes ist auch ein Rausfallschutz (bei mir steht ihr Babybett als Beistellbett, da liegt sie aber selten drin, nur ich weiche manchmal mit meinem Oberkörper drin aus :D).

Mein Mann klappt das Gitter einfach runter, wenn er ins Bett geht. Ihn nervt es nämlich auch ;) wenn er morgens aufsteht, klappt er es wieder hoch. Ist super schnell (und leise) erledigt ;)

11

Wir haben uns eins gebaut. Vier große Bretter, ein paar Winkel, ein paar Latten und viele Schrauben. Es besteht aus unseren beiden 90er Matratzen und einer 70er in der Mitte. So kommen wir auf 2,50m Bettbreite. Selbst das ist manchmal zu wenig, wenn Madam sich in der Mitte quer hinlegt. 😆

12

Wir haben einen 80 cm rausfallschutz und den kann man einfach runterklappen sozusagen 😊😊 vllt sowas