Ausschlag

Thumbnail Zoom

Hallo meine lieben vl könnt ihr mir einen Rat oder Tipp geben was das sein könnte?? Ich verzweifle einfach... 1.5jahre Bub hat seit einer Woche einen ausschlag auf den Beinen wie es angefangen hat waren es wie kleine hitzepickelchen hab mir nichts dabei gedacht dachte es sind wirklich hitzepickelchen weil wir viel draußen waren und er wohl zu gut zu warm eingepackt war... So nach 3 Tagen wird es sehr rot dachte mir es kommt vom jucken vom rumtoben etc dann gingen wir nach 5 Tagen zum Kinderarzt er meinte er weiß es auch nicht gab uns ne creme gegen Juckreiz so nach 2tagen wurde es noch roter und an den armen bekam er auch paar pickelcken ausschlag und auch an den handinnenflachen... ich fuhr ins Krankenhaus er wurde untersucht hals nase ohren muss dabei erwähnen er hat kein Fieber halsweh nichts dergleichen gehabt die ganze Zeit also nichts fröhlich und munter es stört ihn nicht nur in der Nacht höre ich ihn die ganze Zeit Bein an Bein reiben er weint nicht oder wird munter🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️so im krankenhaus sagten sie ich soll zum hautarzt nur fenistiltropfen verschriben sie ihm.. so dann glerich am nächsten tag wieder zum hautarzt natürlich weiss er auch nicht genau er meinte ne creme heilsalbe 22 mit kortison wenn das nicht in 2 wochen hilft dann zum alergie test... Muss dazu sagen er hat auch nichts gegessen was er schon nicht gegessen hat ich weiß es kann später auch zu alergien kommen natürlich... Was soll ich tun??sollen wir 2 wochen warten soll ich weitere Ärzte besuchen ich weiss absolut nichts mehr sorry ohne punkt und komma geschrieben verzeiht mir bitte um. Erfahrungen LG foto ist von heute morgen

1

Wenn er sich jetzt trotz der Salbe vom Hautarzt kratzt etc würd ich direkt nochmal den Hautarzt kontaktieren.

Hast du sonst vll das Waschmittel geändert, anderes Badezeug oder so?

Mehr fällt mir leider auch nicht ein.

2

Er kriegt fenistil tropfen und halt diese salbe vom hautarzt in der Nacht schläft er ca 6std und dann fängt es an mit dem gekratze 🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️ich kann ihm natürlich nicht ständig diese tropfen geben 3mal 10 Tropfen am tag und die salbe 2mal am Tag.. Ich hab nichts geändert an waschmittel seit seiner Geburt das gleiche waschmittel... 😞😞😞😞

3

Wenn die Kortisonsalbe nicht zeitnah wenigstens etwas hilft, würde ich keine 2 Wochen warten, wenn es meine Tochter wäre. Das ist ja schon sehr großflächig. Da wäre ich entweder nochmal bei diesem Hautarzt oder eine 2. Meinung einholen und nicht abwimmeln lassen.

5

Ok paar Tage wirken lassen und dann zum hautarzt wieder.. Wir haben seit gestern erst die salbe das heisst 3 mal aufgetragen bis jetzt danke dir

4

So ähnlich sieht bei mir ein Nesselsucht Schub aus. Würde vielleicht erklären, dass Fenistiltropfen kurzzeitig Linderung verschaffen. Vielleicht den Hautarzt oder Kinderarzt mal fragen, ob es das sein könnte?

6

Danke das mach ich ich frag mal nach!!!! Jetzt zb schläft er kratzt sich nicht und die tropfen hab ich ihm um 8.00uhr gegeben🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️wie lange sollen denn die zropfen wirken??

7

Ich würde auch mit ihm zu Hautarzt. Und bis dahin weiter Sachen anziehen - das Luft ran kommt - keine Strumpfhose oder Leggins. Am besten 100% Baumwolle.

8

Danke mach ich

9

Hey, oh je das ist ja schlimm aus! Meine Tochter hatte auch so rote Flecken überall am Körper und im Gesicht, bei ihr ist es eine Unverträglichkeit auf Apfel. Wir haben damals in der Apotheke diese Fenistil Tropfen bekommen, und die haben aber auch erst so nach zwei oder drei Tagen richtig angefangen zu wirken. Wir haben sie ihr ungefähr 5 Tage geben müssen bis es wieder weg war. Wie lange bekommt er denn die Tropfen schon?

10

Seit Sonntag 3x10 tropfen wobei ich ihm nur morgens und abends 10 gebe vielleicht ist es zu wenig???

11

Gestern Abend hatts gewirkt kein jucken mehr in der Nacht und heute früh war der ausschlag deutlich besser nicht mehr so rot Gott sei Dank hattest recht mit den 3 Tagen wirkung danke euch allen und gesund bleiben lg

weiteren Kommentar laden