Ist das normal?

Thumbnail Zoom

Hallo, und zwar ist mein Sohn seit einigen Tagen erkältet..
Als er heute morgen wach wurde hatte er etwas Blut an seiner Nase..

Also falls diese Infos nötig sind.. Er hatte mal leichten Nasenbluten wie auf dem Bild vor 1 jahr da war er wieder krank, beim niesen kam das..war aber alles in ordnung..
Dann einmal beim runterfallen wieder die selbe Stelle nur bisschen.
Und jetz heute so..
Er hatte gestern etwas klarspüler geschluckt haben aber da bei der giftnotruf Zentrale angerufen und alles gemacht wie gesagt.
Ich weiß jetz nicht womit dieses bluten zu tun hat sollte ich mir sorgen machen?

1

Huhu!

Da er erkältet ist, denke ich, wird da einfach ein kleines Äderchen beim Niesen/Nase abwischen etc. geplatzt sein.
Also sicher gar nicht schlimm! War ja scheinbar auch nur ganz wenig.

Das es etwas mit dem geschluckten Klarspüler zu tun hat glaube ich nicht, aber du kannst sicherheitshalber ja nochmal beim Giftnotruf anrufen.

Alles Liebe

2

Hey,

Ich denke auch, dass es von der Erkältung/gereizte Schleimhaut o.Ä. kommt. Sieht für mich nur wie eine Mischung aus Schmierblutung und Nasesensekret aus.

LG

3

Ich kann mir keinen Zusammenhang zwischen Klarspüler und Nasenbluten vorstellen 🤔
Nasenbluten (auch durchaus stärker als auf deinem Bild) haben meine Töchter bei Erkältung immer mal. Wie hier jemand schrieb, es könnte ein geplatztes Äderchen Schuld sein.