Bett für 1 bis 1.5 Jährige ?

Huhu Ladys ☕☕

Was haben den eure 1 bis 1.5 Jährigen Kiddis für ein Bett?

Meine ist zwar erst fast 10M aber soo unglücklich im Gitterbett nun überlege ich ein neues zu holen auf den 1 Geburtstag.

Nur was für eins bin überfordert 🙈

Eins direkt am Boden mit oder ohne Gitter oder doch nur mit Rausfallschutz?

Oder eines das 5 cm ab Boden ist mit Gitter?

Sie zieht sich schon länger hoch und kann schon fast frei stehen. Denke bis sie 1- 1.5J ist kann sie wahrscheinlich laufen.

Danke für Tipps .. 🌺🌺

Lg 😛

1

Meine ist 19 Monate und im gitterbett und da bleibt sie auch noch.

Sie wär in dem alter nie liegen geblieben... Vor allem nicht.. Wenn sie dann noch laufen können... Dann rennst du nur hinterher abends... Überleg dir das gut 🙈

Warum unglücklich? Wie kommst du darauf, dass es am Bett liegt?

2

Daher dachte ich an ein Bett wo am Boden ist ohne Abstand aber mit Gitter. Jedoch auch gefährlich wegen dem klettern dann.
Phu ich have keine Ahnung was mann da nimmt.

Das Problem bei uns ist mann kan sie reinlegen wenn sie schläft bis zum ersten stillen ist auch alles oke. Aber sobald sie dann wach wird will sie nicht mehr im Gitterbett bleiben. Wenn mann wartet bis sie einschläft muss man sich so weit runter bücken das sie wieder aufwacht. Dann will sie nicht mehr. Und da sie sich im schlaf viel bewegt kommt sie immer überall an am Gitter und wird so auch wieder wach 🥴🥴

Leider schläft sie noch nicht durch denke sonst wäre es einfacher mit dem Gitterbett.

Daher dachte ich an ein grosses das dann auch 90 breit ist und sie Platz hatt um sie zu bewegen.

Aber ich schau nicht durch bei dem Wald an Betten 😅

Lg

4

Ehrlich gesagt, denke ich nicht, dass du eure Problem mit einem neuen Bett löst.
Für mich klingt es so, als ob deine Tochter einfach deine Nähe braucht.
Wäre es denkbar sie in der 2 Nachthälfte bei dir schlafen zu lassen?

Bei uns hat das auch in etwa in dem Alter angefangen. Inzwischen schläft mein Sohn schon abends in unserem Bett ein und bleibt da auch ;) für uns passt's, aber das muss natürlich jeder selbst entscheiden.

Glg

weitere Kommentare laden
3

Meiner hat ein Floor-Bett, also direkt am Boden ohne Gitter oder Schutz. Er schläft momentan allerdings nur tagsüber drin (eher aus Bequemlichkeit von mir, weil er noch nicht ganz durchschläft und ich mich noch nicht vom Familienbett trennen kann 🥰🙈).

Bei uns klappt das super, ich bleib bei ihm, bis er gut schläft (das Bett ist 90x200cm, breiter hat leider nicht gepasst) und Steh dann mal auf oder bleib auch mal liegen. Wenn er wach wird ist es ganz unterschiedlich, mal liegt er noch ein bisschen oder sitzt im Bett und wartet auf mich, mal krabbelt er aber auch raus und fängt direkt an zu spielen 😅

Mir ist von Anfang an wichtig, das er möglichst viel Eigenständigkeit hat, daher wollte ich nie ein Gitterbett. Geplant ist, dass er dann später wenn er ganz in seinem Zimmer schläft, so auch jederzeit zu uns rüber kommen kann ☺️

10

Darf ich fragen wie alt ee ist? 🙈

Und funktioniert es gut ohne Gitter kommt er gut raus und rein alleine?

Lg und danke 😃

26
Thumbnail Zoom

Er ist jetzt 13 Monate, wir haben das Bett aber schon seit er 10 Monate ist ☺️

Am Anfang ist er problemlos rein und raus gekrabbelt, mittlerweile läuft er rein und raus 😂

Mein Mann hat das Bett selber gebaut und so hoch wie die Matratze gemacht (ich glaub um die 14 cm), wir haben eine Kindermatratze gekauft die ein maximales Gewicht von 100kg hat, so kann ich mich mit dazu legen

weitere Kommentare laden
6

Für mich hört sich das so an als ob nicht das Bett das falsche ist, sondern eure schlafkonstellation. Vermutlich will und braucht dein Kind einfach deine Nähe und ist daher im gitterbett unruhig.

Mein Sohn wird bald zwei. Wir haben auch ein gitterbett, haben aber die matratze hoch gestellt (gleiche Ebene wie meine Matratze) und das Gitter zu meiner Seite abmontiert. Das klappt prima.
Vielleicht ist es ja so , oder so ähnlich, auch bei euch umsetzbar.

11

Jah das Problem ist das wir ein Boxspringbett haben und das ist ziemlich hoch 70cm und wir haben das Gitterbett momentan auf mittlerer Stufe aber auch so ist sie immer so weit unten das sie hald nur unsere Matratze sieht. Weil unser Bett so hoch ist.

Ich würde sie jah jede Nacht zu uns nehmen wenn ich weiss das sie aber dann wen sie grösser ist kein Problem damit hat im eigenen Bett zu schlafen.

Und das nicht erst mit 3 oder so 🙈

Gruss 🌺

7

Könnt ihr euer Gitterbett vielleicht zum Juniorbett umbauen?
Meine Tochter hat auch immer sehr schlecht geschlafen. Nach 4 stunden wollte sie nur noch in unserem Bett weiter schlafen. Als sie nachts vermehrt durch uns wach wurde, haben wir ihr Gitterbett umgebaut. Seitdem geht sie total gerne ins Bett, Schläft fast immer durch und will nicht mehr in unserem Bett schlafen.
Bei uns war wirklich das Bett das Problem.

12

Nee leider nicht auch leider keine schlupfstäbe. Daher müsste es ein neues Bett sein. Daher auch der Gedanke an ein normal grosses Kinderbett.

Lg 🌺

9

Ich habe das Gitterbett gehasst. Wir haben ein floorbed mit Rausfallschutz, der aber ziemlich unnötig ist 😅 das Bett ist 90×200 groß, damit Mama oder Papa auch reinpassen.

13

Das war auch mein Gedanke was mit dem Gitterbett natürlich nicht funktioniert bei einem normalen Bett könnte ich mig ihr rein und wenn sie aufwacht auch wieder zu ihr kriechen. Nur weiss ich nicht genau was ich für eins bennötige. 🙈

Und gestern beim recherschieren habe ich viele male gelesen das viele Eltern auf ein normales umsteigen im Alter von 1-1.5J daher meine Frage hier an euch.. 😃

Grüsse 🌺

14

Die Probleme mit dem durchschlafen sind ganz normal! Das hat nichts mit dem Bett zu tun.
Unsere Maus holen wir auch in 90% der Nächte zu uns wenn sie nachts wach wird und sie schläft sonst gut im Bett. Es gibt auch Nächte da pennt sie komplett dort durch, aber das ist die Ausnahme.

Wenn das Bett nicht mehr passt, dann werden wir flieg ein 120x200 Bett kaufen, ggf mit rausfalllschutz , damit man sich bequem dazu legen kann, die Motte sich genug bewegen kann und ggf auch mal 2 Kinder dort schlafen können.
Wird vielleicht so mit 2 - 2,5 der Fall sein, wenn wir das Kinderbett fürs geschwisterkind brauchen.

17

Ich weiss das, dass mit dem Durchschlafen normal ist wenn es nicht geht.
ging jah auch nicht darum.

Sondern ab wann ein normales Bett sinnvoll ist.

15

Hey,
vor dem was du in den anderen Kommentaren geschrieben hast, denke ich eher, dass das Bett weniger das Problem ist, sondern, dass die Kleine zu dir will. Du schreibst auch schlafend reinlegen geht, aber nach dem ersten Stillen nicht mehr. Hast du schon probiert, dass sie im Bett einschläft? Also wach reinlegen?
Aber zu deiner Frage, meiner ist jetzt 1,5 und bleibt so lange im Gitterbett, bis er auf die Idee kommt drüber zu klettern 😅 Er hat nämlich auch kein Interesse dran mit Mama und Papa im Bett zu schlafen. Wenn wir ihn nichts aus dem Bett holen, läuft er zielstrebig an unser Zimmer vorbei ins Wohnzimmer und will spielen..
Wenn du ein neues Bett kaufst, dann würde ich ein normales 1x2m kaufen, aber eben ein niedriges und mit Rausfallschutz.

18

Wach reinlegen klappt garnicht, da sie stillhilfe benötigt und ich kann nicht in das Gitterbett rein😅😅
Wollte jah auch schön länger abstillen aber die Flasche wird wehemeht abgelehnt
Und nur der Schnuller reicht ihr nicht z. B. Mit streicheln und kuscheln.

Schwierig darum der Gedanke im normalen kann ich zu ihr sie einschlafen lassen verschwinden und wieder zu ihr runter wen sie ruft.. 🙈

Danke für den Bett Tipp 😊

Grüsse 🌺

28

Google mal ohne saugen schlafen lernen. Wir hatten mal ne schlimme Nuckelphase, das hatte geholfen 🙈 vielleicht ist für euch auch was dabei 😊

weiteren Kommentar laden
16

https://monlitcabane.com/de/dakar/1388-lit-dakar-90x200.html

Hallo 👋🏻 Wir haben dieses Bett für unsere 1,5 jährige gekauft. Es ist leider noch nicht da, daher kann ich noch nicht sagen ob es funktioniert.
Wir wollen anfangs eine Matratze davor legen, weil sie die Lücke ja noch nicht gewohnt ist. Mir ist aber lieber sie kann raus, wenn sie will, als wenn sie anfängt zu klettern.
Wir haben es in 90x200 cm bestellt. Dann kann sie es hoffentlich lange benutzen.

Wenn es nicht klappt, werden wir ein zweites gitterbett für baby Nr 2 kaufen müssen. Aber dieses große Bett ist dann ja nicht weg und sie kann es später benutzen.

20

Ich danke dir 😃😃

Schaue gleich mal rein in den Link 😊

Grüsse 🌺

23

Bei 90x200 m kannst du dich im Zweifel selbst mit rein legen, wenn dein Kind noch eine Weile Nähe braucht. Aber so kannst du dein Kind vielleicht auch schon dran gewöhnen, dass Mamas Bett nicht der schlafplatz sein soll, sondern das eigene Bett.

Wir haben uns auch jetzt immer zu ihr ins Zimmer gelegt, statt sie zu uns zu holen. Jetzt kann sie in unserem Bett gar nicht einschlafen, was ich gut finde 🤭 bin gespannt ob sie trotzdem irgendwann anfängt nachts zu wandern, wenn sie größer ist.

weiteren Kommentar laden
19

Mein sohn schläft seit kurz nach dem 1. Geburtstag allein in seinem Zimmer in einem ganz normalen Gitter bettchen und das funktioniert prima. Er ist jetzt 2,5 Jahre...

21

Okei 👍 schön wen es so klappt, bei uns leider nicht 🙈

22

Ich erwarte nicht, dass es bei jedem so klappt und kenne eher gegenteilige Antworten... Dennoch wollte ich antworten :)

weitere Kommentare laden