Familie/Bekannte machen sich über Namen lustig

Weiß ehrlich gesagt nicht was ich sagen soll, würde am liebsten losheulen bzw. ausrasten vor Wut. Nach der Geburt unseres Sohnes Antonio haben sich Familie und Bekannte von uns ziemlich über den Namen ausgelassen.
Wir erhielten ziemlich viel Kritik.
Ich bin ziemlich am Ende gerade und weiß selbst nicht mehr ob ich den Namen noch schön finde, obwohl ich den Namen ausgesucht hab. Würdet ihr euer Ärger mitteilen?

1

Ihr habt den Namen ausgesucht, weil er euch gefallen hat. Lass dich bitte nicht verunsichern! Es gibt immer Leute, die den gewählten Namen blöd finden.
Sag ihnen einfach, dass ihr den Namen liebt und nicht wissen wollt wie sie ihn finden. Sie können denken was sie wollen, aber es für sich behalten. Fertig!

4

Danke für deine Antwort

2

Zumindest in der Schweiz kein besonderes seltener Name. Mit 54 im Jahr 2019 spielt er etwa in der Liga von Matthias (45). In Deutschland scheint es ähnlich zu sein. Deine Angehörigen sollten einfach die Klappe halten. Kein Name gefällt allen, aber was bringt's, das den Eltern auf die Nase zu binden

3

Ja ich würde meinen Ärger mitteilen und klipp und klar sagen das die Familie/Bekannte ihre Meinung für sich behalten dürfen.

Erwachsene Menschen verhalten sich zeitweise so kindisch da könnt ich kotzen 🤮

5

Sie könnten sich eigentlich verhalten wie sie wollen. Mich nervt am allermeisten dass ich mich verunsichern lasse.

6

Der Name muss ja tatsächlich nur euch gefallen. 🤷🏻‍♀️ Finde es trotzdem von der Familie sehr unverschämt, das sie sich über den Namen lustig machen..

weiteren Kommentar laden
7

Das ist echt traurig. Bitte lass dich nicht runterziehen. Es ist euer Kind, ihr habt den Namen ausgesucht. Das sollte jeder akzeptieren. Ich kann nicht verstehen, wie Freunde und Familie sich so verhalten können.
Nicht jedem gefällt jeder Name. Aber das muss es doch auch gar nicht. Euch muss er gefallen. Das ist das einzige, was zählt!

11

Danke für deine Nachricht

8

Lass dich nicht verunsichern. Es gibt leider immer solche leute.

Ich persönlich finde den Namen sogar sehr schön

13

:) lieb von dir

9

Hallo liebe Natascha

Bei uns war es das gleiche.

Am Anfang hat es mich auch sehr verletzt.
Aber kurze Zeit später hab ich mir gesagt, was solls.
Es ist UNSER Kind, uns muss der Name gefallen und nicht denen.
Wenn ich mein damaliges Baby, bzw Babys, angeschaut habe "wurde mir klar ", dieser Name passt hervorragend!!
Heute muss ich manchen Familienmitgliedern sagen, "hör auf ihn Kleiner zu nennen, sein Name ist xy!!"
Das gleiche auch bei unserer Tochter.
Oder es wird assoziiert, "so heißt doch der Bürgermeister von xy, wie könnt ihr nur?"
Oder "was ist das denn für ein Name, wo habt ihr den denn her?" "Arme xy, die wird später mal bestimmt gemoppt..!"
Oder nach der Geburt 100x nachfragen "wie bitte, wie heißt sie??"
Dabei ist der Name absolut nicht falsch zu verstehen...
Am schlimmsten war es bei unserem letzten Kind...

Jaja.... traurig...

Aber wenn ich sagen darf, Antonio ist ein sehr schöner Name 🙂👍

Alles Liebe

Snoopy mit 🧑👦👧🧒 fest an der Hand und ⭐⭐⭐⭐⭐ fest im ❤

10

Vielen Dank für deine Worte. Es ist echt schön so liebe Texte zu lesen.
Dass dir die Situation auch passiert ist- tut mir wahnsinnig leid, ich fühle mit dir.

37

Huhu,,

Darf ich fragen wie eure vier heißen?
Wir suchen noch seltene name für unser Zweites und es klingt als hätten sie seltene Namen.


Grüße

15

Solche Leute machen sich später auch über das Kind lustig (und er würde das irgendwann mitkriegen). Ich würde denen meine Meinung sagen, aber so was von! Oder Du machst es wie sie ("Andreas, boah, was für ein blöder Name, wer denkt sich so was aus?" Etc). Mal sehen wie sie sich dan fühlen.

Abgesehen davon, Antonio ist zwar kein deutscher Name, aber in anderen Sprachen und Kulturen sehr häufig und sehr schön. Und es gibt ihn seit der Römerzeit :).

16

Musste eben so herzhaft laut lachen. Danke für die Nachricht

17

Hallo meine Liebe,

ich kann deinen Ärger gut nachempfinden. Hatte das Gleiche Problem 2018 als wenige Wochen nach der Geburt meiner Tochter der Name „Greta“ sich zum no-Go entwickelt hat.

Ständig kamen Witze über ihren Namen. Wir haben uns aber entschlossen, es nicht zu kommentieren und nach kurzer Zeit hat sich der Spuk gelegt. Ihr habt euch sicher intensiv mit der Namenswahl befasst und euch was dabei gedacht. Lasst euch also bitte nicht verunsichern!

Viele Grüße

Milla

24

Wie gemein. Aber schön dass ihr drüber gestanden seid.

18

Ich würde denjenigen ganz klar und deutlich untersagen, sich weiterhin über den Namen lustig zu machen. Das geht überhaupt nicht und kann deinem Kind echt schaden.

Ich durfte mir vor kurzem anhören, dass wir bitte keinen so Altmodischen Namen nehmen sollen. Da alle Enkelkinder "Alte" Namen haben. Unser Kommentar dazu war nur, das sie da durch müssen, da der Name definitiv altmodisch ist, da er in der Bibel steht.

Aber das wird nicht diskutiert und definitv wird ein ins lächerliche ziehen sofort unterbunden.

25

Ja find ich gut.