Ohrringe

Hallo ihr lieben,

Diese Frage geht an Muttis mit Mädels, die Ohrringe haben.

Welche Ohrringe tragen eure Mädels? Welche Verschlüsse haben sich am besten bewährt?
Stecker, Kreolen oder..? Ich suche welche, deren Stecker mal nicht sofort abfällt wenn das Kind mal an der Kleidung hängenbleibt. Welche, die hinten nicht drücken.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

(bitte keine Grundsatzdiskussion, ich hab einfach nur ne Frage)

1

Meine Tochter hatte Creolen - denn die hingen nie an ihrer Kleidung fest oder am Frotteehandtuch.
Stecker fanden wir immer unpraktisch. Sie hatte Pferdestecker, aber da hing der Gaul immer beim An- und Ausziehen an der Kleidung.

Solche kleinen Gold- oder besser Titancreolen sind echt am praktischsten.

Aber dann mussten ihre Ohrringe irgendwann leider raus, da sie absolut garkeinen Schmuck mehr vertrug.
Also wirklich nichtmal Titanstecker. Das lag wohl aber weniger am Material, als an der Tatsache, dass ihr Körper die Ohrstecker nicht mehr in sich haben wollte.

2

Oh, das ist aber blöd für die kleine..

Ich hatte ihr so Ohrringe mit komplettem Verschluss hinten dran gemacht, selbst die hat sie verloren. ^^
Hast du Bilder von den Ohrringen?
Wirklich, sie liebt ihre Ohrringe aber es ist ein Kampf die jedes Mal wieder rein zu bekommen. Das mag sie nämlich gar nicht. Bin kurz davor die beide für immer raus zu nehmen,..

3

Ein Foto habe ich leider nicht mehr - die Ohrringe sind schon lange passé.
Aber wir hatte nicht diese Ringe, die den Verschluss "drangebaut" haben, an dem man Hängenbleiben kann, sondern welche mit übergangslosem Verschluss.
Wenn sie zu sind, dann sieht sieht man keinen Verschluss. Geöffnet werden sie ganz normal durch einen Klappmechanismus.