Pukylino, wie lang haben eure gebraucht?

Hallo ihr Lieben,

Ich muss gestehen wir haben uns noch gar nicht vorgestellt.
Wir sind neu unter den Kleinkindern, mein Sohn hatte letzten Samstag seinen ersten Geburtstag.
Ich denke einige werden uns aber aus dem Babyforum noch kennen 😌

So, nun gab es ein Pukylino. Mein Sohn lĂ€uft bereits frei möchte das tolle GefĂ€hrt aber nur schieben. VorwĂ€rts, rĂŒckwĂ€rts, egal.... wenn er drauf sitzt und man ihm schiebt lĂ€uft er mit, aber möchte auch recht schnell wieder absteigen. Völlig okay, qir zwingen ihn natĂŒrlich nicht 😅
TatsĂ€chlich ist er noch etwas klein, er hat gerade 73 cm und die FĂŒĂŸe stehen noch nicht komplett auf dem Boden, liegt es daran? Oder wie lang haben eure gebraucht um zu verstehen, wie das Puky funktioniert?


LG Sammy mit L.

1

Meine ist mit 14 Monaten los gedĂŒst. Vorher hat sie immer mal drauf gesessen aber noch nicht so richtig verstanden wie sie dann vorwĂ€rts kommt. Sie hat das Puky auch zum 1. Geburtstag bekommen, also gut 2 Monate gebraucht bis sie den Dreh richtig raus hatte.

3

Ach ja ergĂ€nzend sollte ich noch erwĂ€hnen, dass meine Kleine auch ne wirklich kleine ist und zuerst gar nicht mit den FĂŒĂŸen so richtig unten ran kam. Mit der Zeit kam sie dann langsam am Boden an und war dadurch ĂŒberhaupt erst in der Lage sich etwas anzustoßen.

5

Okay, ja ich glaube auch das es daran liegt. Er kommt zwar unten an, aber die FĂŒĂŸe liegen nicht flach auf dem Boden, beim Laufen kommen die Fersen also nicht ganz unten an

2

Meine beiden sind direkt einen Tag nach ihrem Geburtstag mit dem Puky wutsch losgedĂŒst. Sie sind aber auch groß, bei der U6 mit 11,5 Monaten waren sie 78 und 80cm. Inzwischen haben sie LaufrĂ€der und da ist F schon viel lieber und sicherer drauf unterwegs als M, obwohl M sonst bei allen motorischen Dingen die Nase vorn hatte. Ich glaube, das liegt auch einfach daran, dass F ein bisschen grĂ¶ĂŸer ist und deshalb besser mit den FĂŒĂŸen auf den Boden kommt.
Vielleicht muss er einfach noch ein bisschen wachsen, damit das gut klappt.

6

Ich denke fast das es daran liegt.
Er ist halt wirklich einfach klein đŸ€Ł aber gut, MaPa geben es nicht anders vor

4

Mucki hat das Wutsch zum ersten Geburtstag bekommen und ist nachmittags schon wie nen wilder damit rumgefahren 😅.

7

Zum 1. Geburtstag hat sie zwar verstanden wie es geht, das Interesse lag da aber noch eindeutig beim Bobby car. Mit 14 Monaten ist sie dann losgedĂŒst.

8

Bobbycar findet meiner nur interessant, wenn er geschoben wird đŸ€Ł

10

Dito und das GerĂ€uschelenkrad ist toll 🙈

weitere Kommentare laden
9

Unser knirps ist nun 13 Monate und hat das Puky Moto bekommen. Uns gehts wie euch 😁 Bobbycar geht super
War bei der Großen min Wutsch auch so

13

Zwerg ist heute genau 13 Monate und hat es auch schon 4 Wochen stehen. Inzwischen setzt er sich selbst manchmal drauf und probiert sich aus, aber wirklich voran geht's noch nicht. Er ist zwar nicht klein, aber gehört wie mein Mann eher zu den Sitzriesen mit kurzen Beinen 😂

14

Schön beschrieben 😅 also reichen seine FĂŒĂŸe noch nicht ganz gerade auf den Boden darauf? Vielleicht liegt es wirklich daran.
Ein 'Kumpel' meines Sohnes is recht groß und die FĂŒĂŸe liegen korrekt auf, er kann noch nicht laufen, hat es aber binnen 5 Minuten geschnallt 😅