Schwanger durch Analsex - Ich brauche dringend beruhigung

    • (1) 04.04.16 - 21:45

      Letztens war mein Freund hier, und wir hatten Analsex.
      Ich habe ihm davor mehrmals gesagt er soll bitte ein Kondom benutzen - Aber er hat es nicht getan.

      Er ist dann in mir gekommen.
      Habe dann extra aufgepasst das nichts in meine Vagina läuft und mich dann beim schlafen extra so hingelegt dass die Spermien eigentlich gar nicht rein kommen sollten.
      Als ich am Morgen aufgewacht bin habe ich auch nirgends eine Spur von Spermien gesehen. Die sind erst beim Gang auf's Klo raus gekommen... Hab wieder drauf geachtet dass nichts in mich läuft und war danach auch duschen um die weg zu bekommen.

      Ich habe allerdings trotzdem höllisch Angst dass doch etwas passiert ist.
      #zitter Ich habe auch schon wieder Anzeichen für meine Tage die eigentlich die nächste Zeit kommen sollten.. (starker Ausfluss, Heißhunger auf komische Dinge, Stimmungsschwanknungen usw) aber ich brauche ernsthaft Beruhigung. Ohne Witz ich bin richtig am eskalieren und mein Freund offenbar auch der ist vor Angst fast am weinen.
      Ich hab eh soviel Stress in der Schule gerade jetzt wegen den ganzen Prüfungen...

      Lg Miuu..

      • Was heisst denn letztens ?

        Warum hast du dir nicht die Pille danach geholt , wenn du so beunruhigt warst?

        Die Wahrscheinlichkeit ist zwar gering das du nun schwanger bist , aber mit Sicherheit kannst du das erst wissen, wenn deine nächste periode kommt oder eben der sstest dann negativ anzeigt .

        Dennoch finde ich dass du und dein freund mal ein ernstes und intensives Gespräch über Verhütung führen solltet . Wenn du sagst er soll ein Kondom nehmen, dann soll er das auch tun . Ich hätte keinen Sex mehr mit ihm gehabt , wenn er kein Kondom benutzt . Man sollte sich in der Beziehung ernst nehmen .

        Da bringt es auch nix dass dein freund jetzt vor Angst fast weint .

        Werdet euch bitte eurer Verantwortung bewusst das man mit Verhütung nicht leichtfertig umgeht !!!

        Ich persönlich wäre sauer und enttäuscht von meinem partner der meinen Wunsch nach Verhütung nicht ernst nimmt .

        Hallo

        Zuerst einmal: wenn du sagst "mit kondom" dann setz das durch und lass ihn nicht ran.
        Es ist dein Körper! Du bestimmst, was andere damit machen dürfen!

        Beim Sex ist nur das in Ordnung, was BEIDEN gefällt. Wenn du was nicht willst, oder er was nicht will, ist das nicht "verklemmt", oder "zickig", sondern zu beachten!

        Zur Sicherheit von Analsex: wir sind jahrelang auf analsex umgestiegen, wenn ich in der fruchtbaren zeit war. Ist nie was passiert.

Top Diskussionen anzeigen