Schwangerschaft ausgeschlossen?

Hallo ihr lieben
Bin etwas nervös und hoffe ihr könnt mir helfen.
Am 5.6. Begann meine letzte periode, danach hatten mein Mann und ich ein paar mal Spaß... Tja wir waren nicht so vorsichtig wie sonst... Also der LustTropfen kam definitiv da hin wo er nicht hin sollte.
Am 20. Fing mein Körper dann an mich zu irritieren... 3 Tage mit 1 bis 2 mal schmierblutungen, letzte Woche hab ich säuerlich gerochen, mein Mann sagt das meine brüste irgendwie praller sind (ich meine fester, er meint größer).
Ich hab am Dienstag einen früh test gemacht der negativ war und heute so einen clearblue mit wb der auch negativ war (allerdings nicht wirklich mit morgenurin weil ich Nachtdienst hatte)
Meint ihr ich kann davon ausgehen das ich nicht schwanger bin trotz der Anzeichen?
Mein Zyklus ist SEHR unregelmäßig... Zwischen 24 und 54 Tagen ist alles dabei, 35 häuft sich aber so im Vergleich von August 18 bis jetzt.
Danke schonmal fürs Lesen und eure Antworten

1

Hallo Liebes,

Warte mal noch ein paar Tage, vielleicht auch eine Woche und mach dann einen neuen Test. Wenn er dann negativ ist, kannst du relativ sicher sein.
Und im Zweifelsfall gilt es, direkt einen Termin zu vereinbaren beim Arzt, falls ihr auf keinen Fall ein Baby möchtet.
Kopf hoch, das ging schon vielen Frauen so.

2

Danke dir. Ich werde bestimmt noch einen machen wenn meine men's weiter nicht kommt... Es wäre ungeplant und unpassend und ein unfall aber ich muss ehrlich sagen die negativen Tests haben mich schon enttäuscht 🙈

3

Dann einfach abwarten und später noch mal testen.... Versteh aber, was du meinst... Vom positiven wärst du aber wahrscheinlich auch geschockt 😁

4

Mir geht es gerade ähnlich. Ich hatte meine letzte Mens am 09.06.Mein Zyklus ist relativ regelmäßig, etwa alle 26-28 Tage. Wir hatten auch GV zwar teilweise mit Kondom aber erst kurz ohne. Dann da es etwas länger ging ist das Kondom irgendwie schlapp geworden und mein Mann sagte er wechselt es lieber. Also hat er es ausgezogen aber wir hatten keins mehr, also haben wir ohne weitergemacht und er hat dann rechtzeitig einen Rückzieher gemacht, ist aber auf mir gekommen und mir ist das Sperma zwischen die Beine gelaufen, war also im Kontakt mit der Schleimhaut. Mir ist bewusst dass das nicht ideal gelaufen ist aber so war es halt nunmal.ich habe seit ein paar Tagen leichte Übelkeit, muss mich zwar nicht übergeben aber habe dann so ein Gefühl als wäre ich gern ade Achterbahn gefahren , also ein flaues Gefühl im Magen. Ich sollten spätestens am Sonntag meine Mens bekommen und habe am Mittwoch einen Test gemacht(Clearblue Frühtest, bis 6 Tage vorher) und heute einen normalen von Clearblue, der eigentlich erst ab dem ersten Tag an dem die Periode ausbleibt gemacht werden soll, beide waren negativ.Habe auch gerade ein totales Wechselbad der Gefühle. Ich weiß nicht ob ich enttäuschter wäre wenn ich nicht schwanger wäre oder geschockter wenn es doch so wäre. Sag mir mal wie es bei euch ausgeht

5

Dann leiden wir gemeinsam 🙈 sobald sich was tut sag ich bescheid 😊

6

Oh, bei mir ist es fast dieselbe Geschichte! 😂

weiteren Kommentar laden
7

19 Tage nach dem letzten fraglichen bzw ungeschützten Sex ist ein Test wirklich aussagekräftig.
Wann war denn der letzte?

8
Thumbnail Zoom

Leider muss ich gestehen das vergangenen Monat jeder so war. Wir haben uns hinreißen lassen. Wann mir einfiel hab ich mal eingetragen, es war aber eigentlich öfter nur weiß ich wirklich nicht mehr genau wann. Die Tage mit den Tropfen beziehen sich auf die schmierblutungen. Die Berechnung der App ist bei 28 Tage Zyklus.

9

Hallo Du Liebe,

nun liegt ein Wochenende vor Dir und Du kannst im Moment eigentlich nur warten hm?
Ich musste schmunzeln, wo Du schreibst, die negativen Tests haben Dich enttäuscht. Sag mal, wäre nicht die Sympto-thermale Methode etwas für Dich?

Wenn Du Deinen Zervixschleim beobachtest und zusätzlich regelmäßig die Aufwachtemperatur misst, kannst Du auch bei einem unregelmäßigen Zyklus wissen, wo Du stehst. Nach dem Eisprung steigt die Körpertemperatur an und wenn diese Hochlage länger als 16 Tage andauert und nicht wieder abfällt, ist das ein ziemlich sicherer Hinweis auf eine Schwangerschaft. Diese Beobachtung geht sogar, wenn Du in Schicht arbeitest. Man muss gewisse Dinge beachten, aber das kannst Du lernen, und wenn der Tag kommt, und Du Dir ein Baby wünschst, wird es Dir auch wesentlich verlässlicher helfen als jede App.

Die App geht von dem Durchschnittszyklus von 28 Tagen aus. Den hast Du aber nicht – wie eigentlich beinahe niemand. Wir sind halt keine Uhrwerke. 😅
Ich wünsch Dir, dass Du trotzdem jetzt ein entspanntes Wochenende haben kannst. Weiß Dein Mann von Deinem „Zittern“? Könnt Ihr drüber reden? Einfach mal ins Blaue nachdenken: Was wäre wenn? 😍

Du schreibst wieder ja?
Liebe Grüße
Ulli

weitere Kommentare laden